UNIMOG Spotter

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

UNIMOG Spotter

Beitragvon Schienenmog » 22.09.2019, 18:47

Hallo zusammen,

hier kommt ein 2-Wege-Unimog, aufgenommen auf der Eisenbahnfachmesse RailTech in Amersfoort (NL) am
31.03.2011. Der Unimog U 400 wurde durch die deutsche Firma Zweiweg schienentauglich gemacht, der Vertrieb
in den Niederlanden erfolgt über die Firma Koks. Besteller ist ein niederländischer Verkehrsbetrieb, wo der
Einsatz als Rettungs- und Servicefahrzeug erfolgt.

Gruß von Michael
Dateianhänge
Zweiweg2XXX_01.jpg
2-Wege-Unimog U400
Benutzeravatar
Schienenmog
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2004, 21:25
Wohnort: Köln
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 416 mit 2-Wege-Einrichtung




Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon SachsenMog » 12.10.2019, 18:20

Eben in Münster erblickt

Gruß
Oliver
Benutzeravatar
SachsenMog
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.04.2019, 11:06
Wohnort: Grimma / Lilienthal
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon krahola » 12.10.2019, 18:43

Hallo Kollegen,
heute in Kiotari auf Rhodos gesichtet.
1914B4B6-6EF1-4704-BCF8-68F70F67DF56.jpeg

87F200CF-9C55-41EB-9037-9602CBBEC63C.jpeg
87F200CF-9C55-41EB-9037-9602CBBEC63C.jpeg (69.8 KiB) 1221-mal betrachtet


Gehört einem sehr netten Unimog Kollegen.
Grüße Ela
Benutzeravatar
krahola
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1321
Registriert: 23.02.2010, 21:51
Has thanked: 2 times
Been thanked: 30 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

UNIMOG Spotter

Beitragvon Schienenmog » 13.10.2019, 18:29

Hallo zusammen,

hier kommt ein älterer 2-Wege-Unimog aus Essen, aufgenommen in Bergheim-Oberaußem (NRW) am 13.02.1984.
Beim Neubau einer Zugbeladung in Bergheim-Oberaußem im rheinischen Braunkohlerevier kam der Unimog
(Kfz-Kz. E-JM 59) der Essener Firma Fahrleitungsbau zum Einsatz, links sind Teile der neuen Zugbeladung zu erkennen. Mit Hilfe des Unimog und weiteren Fahrzeugen wurde die Fahrleitungsanlage aufgebaut, der Zugbetrieb bei Rheinbraun (heute RWE-Power) läuft überwiegend elektrisch ab.
Die neue Zugbeladung diente zum Umschlag von Abraum, der im benachbarten Tagebau Bergheim gewonnen
wurde, mit dem Zug ging es über die Nord-Süd-Bahn in südliche Richtung zum ausgekohlten Tagebau Frechen, hier wurde der Abraum aus Bergheim in einem Kippgraben entladen, weiter in die Grube ging es mittels Bandstraßen.
So entstanden neue Landschaften, die heute landwirtschaftlich und zu Erholungszwecken genutzt werden.
Mittlerweile ist die Zugbeladung wieder abgebaut worden, die Flächen des ehemaligen Tagebaues Bergheim sind
renaturiert und können bewandert werden. Was aus dem Unimog geworden ist . . . ich weis es nicht.

Gruß von Michael

Fahrleitungsbau_01.jpg
2-Wege-Unimog
Benutzeravatar
Schienenmog
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2004, 21:25
Wohnort: Köln
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 416 mit 2-Wege-Einrichtung

Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon u411wtalronsd » 14.10.2019, 18:43

Hallo Michael,schön das einer etwas zu den Bildern schreibt,Außer in gesehen :party
Gruß Andreas aus den Wupper Bergen
Regionalgruppen Leiter der Region Nordrhein 7
http://unimog-club-gaggenau.de/ueber-un ... t/#Region7
Benutzeravatar
u411wtalronsd
UCOM-Förderer 2019
UCOM-Förderer 2019
 
Beiträge: 1363
Bilder: 0
Registriert: 04.04.2004, 17:56
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 3 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 914
UCG-Mitglied: 6320
Unimog: 411119

Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon mevissen4 » 17.10.2019, 13:29

Hallo,

gestern auf der Autobahn erwischt:

Bild


Von vorne wollte er sich leider nich fotografieren lassen...


@Andreas: Leider weiß man vielfach nicht mehr als gesehen in ... Diesmal weiß ich noch nicht mal wo. :wink:
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 644
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 58 times
Been thanked: 19 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

UNIMOG Spotter

Beitragvon Schienenmog » 17.10.2019, 19:31

Hallo Ingo,

das Kfz-Kennzeichen lautet vom Bild abgelesen H-Z 360_, damit lässt sich der Unimog enttarnen: post507417.html#p507417 + https://www.rangierdiesel.de/index.php? ... n=portrait. Der Aufbau kann wechseln, je nach Arbeitstätigkeit.

Gruß von Michael
Benutzeravatar
Schienenmog
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2004, 21:25
Wohnort: Köln
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 416 mit 2-Wege-Einrichtung

Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon mevissen4 » 17.10.2019, 21:15

Danke, Michael. Auf die Idee bin ich nicht gekommen.
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 644
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 58 times
Been thanked: 19 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

UNIMOG Spotter

Beitragvon Schienenmog » 09.12.2019, 20:19

Hallo zusammen,

hier kommt ein 2-Wege-Unimog aus Montauban-de-Bretagne (im Westen von Frankreich), aufgenommen am
15.06.2003 bei der Firma Alliance Ouest Céréales (AOC). Am Bahnhof La Brohinière, der postalisch zum wenige Kilometer entfernt liegenden Montauban-de-Bretagne gehört, befinden sich diverse Silos und Lagerhäuser. Die Firmen Coopagri Bretagne und Le Gouessant betreiben unter dem Namen „Alliance Ouest Céréales“ (AOC) einen
Teil der Siloanlagen sowie die Bahnver- und entladung.
Zum Verschub der Silowagen wird ein Produkt aus Deutschland in Form eines 2-Wege-Unimogs eingesetzt.
Der Unimog U 400 wurde durch die deutsche Firma Zweiweg (Fabriknr. 1960/2002) schienentauglich gemacht.
Er besitzt eine Funkfernsteuerung (FFS), die Bedienung erfolgt durch den Beladewärter. In der Beladung befindet
sich eine Gleiswaage, so kann jeder Silowagen optimal beladen werden.
Weitere Informationen auf https://www.rangierdiesel.de/index.php? ... n=portrait.

Gruß von Michael


Zweiweg1960_01_15062003.jpg
2-Wege-Unimog U400 mit Silowagen in der Zugbeladung


Zweiweg1960_02_15062003.jpg
2-Wege-Unimog U400 mit Silowagen, im Hintergrund die Zugbeladung
Benutzeravatar
Schienenmog
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2004, 21:25
Wohnort: Köln
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 416 mit 2-Wege-Einrichtung

Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon forestloe » 29.12.2019, 18:57

...heute in Weil am Rhein bei einer MAN-Werkstatt :?: erblickt.

Gruss
Uwe
Dateianhänge
z11.jpg
Benutzeravatar
forestloe
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 562
Registriert: 11.05.2007, 19:39
Wohnort: Schopfheim
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

UNIMOG Spotter

Beitragvon Schienenmog » 31.12.2019, 20:32

Hallo zusammen,

hier kommt ein 2-Wege-Unimog aus Köln (genauer gesagt ein Unimog-Triebkopf mit Anhang), aufgenommen am 10.03.1992 auf einer Gleisbaustelle.
Bei der Erneuerung einer bestehenden Straßenbahnstrecke in Köln-Bickendorf im Zuge der Venloerstraße kamen auch verschiedene 2-Wege-Fahrzeuge zum Einsatz. An einem sonnigen Frühlingstag konnte eine zweiwegfahrbare Gleisstopfmaschine der Kölner Firma Kölngleis in Höhe des Westfriedhofes abgelichtet werden. Hersteller ist Plasser & Theurer, zum Antrieb verwendet man einen Unimog-Triebkopf. Die Bauart der Maschine wird mit UST 78-U angegeben.
Funktionsbeschreibung: "Die zweiwegfahrbare Gleisstopfmaschine der Fa. Kölngleis ist eine als Sattelschlepp-
anhänger zu befördernde Nivellierstopf- und Richtmaschine mit zwei Stopfaggregaten mit seitlich schwenkbaren Stopfwerkzeugen für Einsätze in Weichen und Gleisen.
Die Maschine kann in kürzester Zeit auf Straßenfahrbarkeit umgerüstet werden. Auch das Aufrüsten aufs Gleis geschieht sehr schnell. Sie ist insbesondere einzusetzen bei Nahverkehrsbahnen mit oft besonders schwierigen Verhältnissen, vor allem hinsichtlich kleiner Gleisradien, enger Umgrenzungsprofile in Tunnelstrecken, schwieriger Zufahrtsmöglichkeiten, kurzer Zugfolge und spezieller Oberbauformen.
Als Schienenfahrzeug fährt die Maschine auf zwei vierrädrigen Drehgestellen, wobei das hintere als Triebdrehgestell ausgeführt ist.
Der Unimog-Triebkopf ist zusammen mit dem Führerhaus hydraulisch heb- und senkbar. Eine Lastwagen-
doppelachse im Bereich zwischen den Drehgestellen des Schienenfahrwerks ist ebenfalls hydraulisch absenkbar."
(Quelle: Moderne Eisenbahn - Verbindungen einer Region, Herausgeber: Köln-Bonner Eisenbahnen AG, Köln - 1989)

Gruß von Michael


KölnGleis_KZK913_01.jpg
2-Wege-Gleisstopfmaschine


KölnGleis_KZK913_02.jpg
2-Wege-Gleisstopfmaschine
Benutzeravatar
Schienenmog
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2004, 21:25
Wohnort: Köln
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 416 mit 2-Wege-Einrichtung

Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon u411wtalronsd » 01.01.2020, 12:50

Hallo Michael,zuerst eine mal eine Frohes und Gesundes Neues Jahr,es ist immer sehr schön das du Beschreibungen zu deinen Bildern stellst.Danke dafür :party
Gruß Andreas aus den Wupper Bergen
Regionalgruppen Leiter der Region Nordrhein 7
http://unimog-club-gaggenau.de/ueber-un ... t/#Region7
Benutzeravatar
u411wtalronsd
UCOM-Förderer 2019
UCOM-Förderer 2019
 
Beiträge: 1363
Bilder: 0
Registriert: 04.04.2004, 17:56
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 3 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 914
UCG-Mitglied: 6320
Unimog: 411119

UNIMOG Spotter

Beitragvon Schienenmog » 05.01.2020, 19:13

Ein (Unimog-Triebkopf) geht noch . . .

Hallo zusammen,

hier kommt ein weiterer 2-Wege-Unimog aus Köln (genauer gesagt ein Unimog-Triebkopf mit Anhang), aufgenommen am 07.08.2014 auf einer Gleisbaustelle.
Bei der Erneuerung einer bestehenden Straßenbahnstrecke in Köln-Longerich kamen auch verschiedene 2-Wege-Fahrzeuge zum Einsatz. An einem warmen Sommertag konnte im Bereich der Haltestelle Herforder Straße eine zweiwegfahrbare Gleisstopfmaschine der Kölner Firma Kölngleis abgelichtet werden. Hersteller ist Plasser & Theurer, zum Antrieb verwendet man einen Unimog-Triebkopf U1800. Die Bauart der Maschine wird mit UST 78 U angegeben, das Baujahr ist 1999.
Das zweite Bild zeigt die gleiche Maschine in Bonn, ebenfalls auf einer Gleisbaustelle, aufgenommen im Sommer 2001.

Gruß von Michael


KölnGleis_KSY81_02.jpg
2-Wege-Gleisstopfmaschine , Köln-Longerich , 07.08.2014


KölnGleis_KSY81_01.jpg
2-Wege-Gleisstopfmaschine , Bonn , Sommer 2001
Benutzeravatar
Schienenmog
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2004, 21:25
Wohnort: Köln
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 416 mit 2-Wege-Einrichtung

Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon moggl416 » 15.01.2020, 01:55

Unimog 421 Ruthmann in einer Halle


Bild
Unimog beduetet, dort stecken bleiben, wo der Abschlepper nicht hin kommt :mog4
Benutzeravatar
moggl416
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 31
Bilder: 4
Registriert: 07.09.2011, 23:26
Wohnort: Welzheim
Has thanked: 11 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U416 U411 U1100 6x6

Re: UNIMOG Spotter

Beitragvon Terrafreak » 16.01.2020, 14:50

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit stehen diese drei Unimog auf dem Hof der Firma Zweiweg und warten auf das Schienenfahrwerk.
Heute hatte ich Gelegenheit sie abzulichten.

Viele Grüße

Manfred
Dateianhänge
IMG_5244.JPG
IMG_5243.JPG
Benutzeravatar
Terrafreak
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 28
Registriert: 25.10.2018, 17:35
Wohnort: Leichlingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG457040
Unimog: 406.143

VorherigeNächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste