Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Das neue Wald-, Feld- und Wiesen-Forum. Für Häcksler, Schneeschieber ...
#532570
danke auch dir Ingo;
wenn das Vorhaben mit dem Forstkran fertiggestellt ist,
werde ich an passender Stelle berichten,
Gruß Norbert

(PS.: bei meinem kleinen Hänger lässt sich der Rückteil herunterklappen.
Dadurch hat man eine Art Rampe. Der Hänger bleibt dabei angekoppelt
und ich kann die wirklich dicken Stammstücke mit der Heckwinde einfach raufziehen...)
#532870
Hallo zusammen,

gestern mit unserem Schwarz Kaiserslautern Langholzwagen ein Päckchen mit 14m Stämmen gefahren...
Der kleine hat sich durchgewühlt :party
Leider ließ die Perspektive keine Nachstellung der Werksbilder zu...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
#533537
Hallo miteinander,

nachdem es ja im Wald ohne Regen nicht besser wird, wurde ein kleiner Wassertank-Anhänger angschafft. Heute zum ersten Mal im Einsatz. Geht besser als gedacht und die 2.000 l Fassungsvermögen sind für mich ausreichen. Die Neuanpflanzung hat das Wässern dringend benötigt.

Hier zwei Bilder, von der Neuanpflanzung kommen in den nächsten Tagen ein Fotos:

6165

6166

War in E-bay Kleinanzeigen und hatte keine BE, da er nur als Weidefass ursprünglich gedacht war. Na ja, Preis war o.k. und der Gutachter hatte nach genauer Überprüfung überhaupt nichts einzuwenden. Achse war o.k., stammt von einem namhaften Hersteller, die Auflaufbremse war in Ordnung, stammt ebenfalls von einem namhaften Hersteller die Verarbeitung auch. Der Hersteller konnte auch alle Schweißscheine vorweisen. Der BE stand nichts im Weg, Fahrgestell-Nummer wurde beantragt ins Zugrohr geschlagen, Nummerschild und 25 km Schild angebracht. Jetzt darf er auch auf die Straße, zwar nur mit 25 km aber egal.
Viele Grüße
vom
Axel
#533541
Hallo Axel,

da hast du recht, Wasser ist ganz wichtig im Wald! Neuanpflanzungen machen sehr viel Arbeit, da hilft diesen Sommer jeder Liter Wasser.
Einen schönen kleinen Tankwagen hast du da, genau die richtige Größe. Ordentlicher Zustand!

Grüße aus der "märkischen Streusandbüchse" :wink:

MfG. Christoph (dohnti)
#534865
Moin zusammen,

seit April 2019 bin ich glücklicher Besitzer eines U406.
Diese Kategorie habe ich erst jetzt entdeckt.

Im Sommer konnte ich dann mal bei der Strohernte mithelfen und mit dem "Gestell" fahren. 17 Rundballen fanden darauf Platz

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge:
Mog032_80.jpg
Mog032_80.jpg (60.74 KiB) 4918 mal betrachtet
#536331
Hallo Florian!

Deinen Beitrag hab ich leider erst jetzt gelesen.
Prima "Holz-Zug", Kompliment.
und ausgezeichnete Aufnahmen!

Da hast du schön einiges an Gewicht am Hänger.
Wie geht es dabei mit der Bremse, ist der Auflaufgebremst?
Denn vorne am Zugfahrzeug bist du ja ungeladen, oder?
Nun, es sieht durchwegs eben aus; interessiert mich halt.

Grüße
Norbert
#536339
Hallo zusammen,

das Ergebnis meiner "Suche"-Anfrage hier in der Community. Bin mit dem Tandemkipper sehr zufrieden. :spitze
Krone EDKT6, Nutzlast 6t, Leergewicht 2t.




MfG. Christoph (dohnti)
Dateianhänge:
rps20191101_215706[1].jpg
rps20191101_215706[1].jpg (67.54 KiB) 4143 mal betrachtet
#536343
Alteisen hat geschrieben:Hallo Florian!

Deinen Beitrag hab ich leider erst jetzt gelesen.
Prima "Holz-Zug", Kompliment.
und ausgezeichnete Aufnahmen!

Da hast du schön einiges an Gewicht am Hänger.
Wie geht es dabei mit der Bremse, ist der Auflaufgebremst?
Denn vorne am Zugfahrzeug bist du ja ungeladen, oder?
Nun, es sieht durchwegs eben aus; interessiert mich halt.

Grüße
Norbert
Hallo Norbert,

Vielen Dank für das Lob, umgerechnet waren es 8,8Fm Fichtenholz.
Ja, der Anhänger ist Auflaufgebremst, ist ja zulässig bis 8t zGG bei 25km/h.
Der Anhänger hat 7,1 zGG. Auf der Ladefläche liegt nichts, in der Tat, aber im Heck hängt noch die H3500 Seilwinde drin und vorne die C-Frontwinde.
Aber es war schon grenzwertig, 1. Gang zum Anfahren, auf der Straße ging bis zum 4.... Bisher hängt da der MBtrac dran, das war mehr ein Versuch was geht... Wobei die alten Werksbilder ja auch irgendwie entstanden sind. Wobei die meisten luftgebremst waren.
Das fasziniert mich immer wieder:
PSX_20191102_095013.jpg
PSX_20191102_095013.jpg (93.7 KiB) 4111 mal betrachtet
#536355
Hallo Ingo,

ja der Anhänger wirkt etwas groß hinter dem 406er, die 2t Leergewicht merkt man auch deutlich. Aber ich habe so einen Tandemkipper um die 7-8 t Nutzlast gesucht.
Ein ordentlicher Scharmüller-Zug ist hinten dran, für einen 2. Anhänger. Natürlich ist man mit ca.8t am Mog "gemächlich" unterwegs, da ist jede Steigung zu merken, ein Zusatzgewicht für die Unimogladefläche ist in Arbeit. Ich nutze den Tandemkipper aber auch hinter einem 80PS Traktor ohne Probleme.


MfG. Christoph (dohnti)
  • 1
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 72
Orginale Rundumleuchte?

Hallo Micha, Etwas Off-Topic aber in meinen Augen[…]

Hallo Manu, Spontan habe ich da einen höhere[…]

Betriebsstundenzähler und Tachostand

Hallo Ralf, wird der Mog privat oder von einem H&a[…]

Hallo , Ich kann dem Edmund hier nur zustimmen! […]