Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#558836
Hallo,

ich habe hier mal die SA für Unimog aufgelistet, von denen ich gar nichts weiß. :cry:

:arrow: Welche dieser SAs betreffen den Uninog 411 :?:
:arrow: Welche dieser SA beziehen sich nicht auf die Baureihe 411 :?:
:arrow: :arrow: Falls sich eine SA auf den Unimog 411 bezieht, wäre die Angabe des Titels wünschenswert.

Hinweise findet man dazu in SA Listen, Microfichen oder den Ersatzteilisten (alle Baureihen) von 1969 bis 1974 (ggf. auch noch später). Diese SA Auflistungen sind immer am Anfang und die Seiten sind am Rand "schwarz-weiß" gekennzeichent. Also kein großer Aufwand, wenn viele mitmachen.


35 001 35 072 35 162 35 307 35 422 35 519 35 602
35 002 35 075 35 165 35 308 35 426 35 522 35 608
35 004 35 077 35 166 35 310 35 427 35 523 35 609
35 005 35 078 35 167 35 311 35 432 35 524 35 610
35 006 35 089 35 168 35 312 35 434 35 525
35 007 35 090 35 169 35 313 35 440 35 526
35 010 35 091 35 170 35 317 35 441 35 528 35 618
35 018 35 092 35 171 35 318 35 445 35 529 35 627
35 020 35 093 35 172 35 320 35 455 35 530 35 628
35 023 35 094 35 180 35 345 35 456 35 531 35 639
35 024 35 098 35 184 35 346 35 458 35 536 35 644
35 026 35 101 35 191 35 347 35 459 35 538 35 657
35 027 35 113 35 199 35 358 35 463 35 542 35 659
35 028 35 114 35 208 35 364 35 466 35 550 35 667
35 029 35 115 35 209 35 468 35 552 35 685
35 030 35 118 35 214 35 373 35 471 35 554 35 686
35 032 35 122 35 217 35 375 35 472 35 687
35 033 35 146 35 233 35 376 35 485 35 557 35 702
35 034 35 147 35 240 35 377 35 490 35 562 35 704
35 037 35 148 35 256 35 391 35 491 35 564 35 716
35 042 35 150 35 263 35 392 35 494 35 568 35 722
35 043 35 153 35 264 35 395 35 495 35 569 35 734
35 048 35 154 35 265 35 404 35 497 35 572 35 743
35 051 35 155 35 266 35 407 35 498 35 578 35 746
35 056 35 157 35 274 35 411 35 499 35 579
35 062 35 158 35 277 35 413 35 501 35 593
35 067 35 159 35 292 35 417 35 506 35 600
35 069 35 161 35 295 35 418 35 509 35 601

STAND 19.12.2021


Wer jetzt glaubt, das wären viele, dem sei gesagt, dass ich das doppelte an SA Nummern schon abgearbeitet habe!
Freue mich über zahlreiche Rückmeldungen.

Gruß
Markus
Zuletzt geändert von mhame am 19.12.2021, 14:22, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß
Markus
#558843
Hallo Markus
ich gehe davon aus, dass du alle der Reihe nach abgearbeitet hast.
Einer ist dir durchgerutscht
SA 35694 / 01 ->435.115 Warndreieck OHNE HALTERUNG CODE Y46
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
#558847
Hier ist meine Liste.

Die grünen Markierungen habe ich mit dem Ergebnis "für die Baureihe 411 relevant"geprüft
Die roten Markierungen habe ich ich mit dem Ergebnis "für andere Baureihen relevant" geprüft
Nur die weißen Markierungen (Liste der SA Nummern siehe oben) konnte ich mangels Unterlagen/Infos nicht prüfen.

:arrow: man sieht, die weißen Felder sind nur ein kleiner Rest (ca. 1/3)

Gruß
Markus
P.S.: Das Bild soll nur einen qualitativen Überblick geben, daher kann man die Nummern auch nicht erkennen :wink:
Dateianhänge:
SA.jpg
SA.jpg (141.63 KiB) 927 mal betrachtet
hinouf liked this
Gruß
Markus
#558867
Hallo Markus
411er ist doch mein "Spezialgebiet" :roll: ohne mich kommt ihr doch nicht weiter.:mrgreen:
mhame hat geschrieben: Wie hast du die so schnell gefunden? Zufallstreffer oder Systematik?
ich überlasse nichts dem Zufall, zwei Bildschirme und die Nummern per drag and drop rübergezogen, du hast sie ja schon alle eingetippt, wenn nix kommt direkt die nächste.
Deshalb war ja meine Frage, ob du die Nummern alle der Reihe nach durchgezogen hast.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
#558873
Hallo Helmut,

neben der Kennzeichnung "U" für Unimog gibt es noch "K" für MB Trac. Offensichtlich hat man anfangs für den MB Trac noch 35xxx Nummern genutzt, bis die SA dann mit SA T35xxx geführt wurden.

Ab 35640 tauchen reine MB Trac SAs auf, davor gibt es nur ein paar gemeinsamme mit Unimog.

Ich habe aus der Liste mal alle MB Trac SAa gelöscht, die ich finden konnte. Diese SA sind ja sicher nicht für den Unimg 411.

Wie man sieht, werden die weißen Flecken weniger. :wink:

Gruß
Markus
Dateianhänge:
SA mit Trac.jpg
SA mit Trac.jpg (146.96 KiB) 815 mal betrachtet
Gruß
Markus
#559782
Hallo,

ich habe nochmal einen ganzen Schwung Microfiche von 1978 und 1979 über SAs gekauft. Leider fehlten auch hier genau die, die in meiner Liste noch einen ungeklärten Status haben. Den Kauf hätte ich mir sparen können.

Hat hier jemand noch ältere Microfiche von den SA (1973-1976)?

Gruß
Markus
Gruß
Markus
#562347
Servus ! Ich bin auch gerade dabei meine Fahrzeugkarte zu entschlüsseln und habe alles soweit beieinander bis auf die 35122, 35045, 35082/2.

Da die 35122 unter Aggregat aufgeführt ist und der 411er eine Vorrichtung für das Mörtl Mähwerk hat gehe ich mal davon aus das dies die SA Nummer ist. Kann das bitte jemand bestätigen ? Ebenfalls wäre ich für Hilfe zu den beiden anderen sehr dankbar -> 35045, 35082/2.

Danke vorab, Bernti
#562350
Hallo "Bernti",

ich weiß ja nicht, was du von diesem Forum erwartest. Du wünscht, dass man dir bei deinem Problem hlift, gibst aber nichts über dei Fahrzeug preis. Ich habe keine Lust zu raten. Da ich die SAs kenne, erschließt sich mir auch daraus, dass es ein Fahrzeug mit alten Achsen ist.
Gruß
Markus
Sammlungsauflösung 411 3 Fahrzeuge

Hallo Unbekannte, In diesem Portal gibt es besond[…]

Hallo Jochen Meinbrexen ruft schon :D

Getriebeöl läuft in die Vorderachse

Hi Robert! Guter Einwand! Diese Dichtfläche […]

Unimog 411

Verkaufe Unimog 411 Baujahr 1968 Standort Süd[…]