Unimogvirus Teil 3: U1000 424.121

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Unimogvirus Teil 3: U1000 424.121

Beitragvon JAS » 27.09.2009, 15:41

So, zuerstmal, der Unimogvirus ist wirklich sehr ansteckend und absolut garnicht heilbar!

Jetzt aber zu den psoitiven Nebenwirkungen:

Das ist mein neuer:
Bild

Bild

Vollagrar mit allem möglichen sachen (Lastschaltbare Zapwelle, Kriechganggetriebe, Front- Hkh, Presslufttröte :lol: .....usw)
die auch funktionieren.

Heimfahrt von dort verlief auch super. Keine Probleme o.Ä. Bin zum Teil die B10 gefahren und dann auf die A8. Bei PF-Nord sind wir wieder runter und ab über die B35 nach hause. Dort abgefahren sind wir so ca gegen 12Uhr und waren ca 15Uhr daheim.

Den Unimog hab ich übrigends auch wieder in seine Alte heimat gebracht! Der Unimog lief früher bei der Gemeindeverwaltung Karlsbad, hatte als KA auf Kennzeichen.....
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403




U 1000

Beitragvon BARNEY » 27.09.2009, 16:02

Hallo Jens
Da bist du ja jetzt in die unimogoberklasse aufgestiegen.
Was willst du mit dem Ding eigentlich anfangen und was kostet der Unterhalt und Reperatur. :roll:
Nur zum ins Geschäft fahren ist der recht teuer.
Ach ja. Von wo hast du den Mog aus überführt ?

Trotzdem bin ich aufs erste Zusammentreffen gespannt

neidische Grüsse aus Bruchsal

Walter
411.119 Bj. 1965
Heckkraftheber,Fronthydr.,Kipper
421.124 Bj. 1972
HKH, Frontlader. Mähwerk ehemaliges Restaurationsobjekt.
404.114 Bj 1961 Aus Langeweile
Benutzeravatar
BARNEY
Member
Member
 
Beiträge: 354
Registriert: 18.07.2006, 10:01
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon JAS » 27.09.2009, 16:30

Hallo Walter,

jo Unterhalt geht, er ist in der Versicherung günstiger als der 416`er. Zulassen kann ich ihn ja auch wieder Grün was keine Steuern bedeutet.

Jo Reperaturen weis ich nicht, aber denke das in nächster Zeit nix anfällt.

Was ich mit ihm anfange will? Holzmachen natürlich.....konnte ja mit dem 416`er eigentlich nur Anhänger ziehen, jetzt aber kann ich die Anbaugeräte von meinem Onkel theoretisch nutzen (15t. Spalter und Kreissäge), evtl lege ich mir ne Seilwinde zu.

Überführt habe ich ihn von Gerstetten (liegt bei Heidenheim). Waren so ca 180km, gemischt. Also am Anfang die B10 bis Esslingen, dort auf die A8 und in PF wieder runter und die B35 nach hause.
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Beitragvon beni » 27.09.2009, 18:48

Der ist ja geil :D
Aber so was kostet sicher ne Menge Schotter!
Gruß Beni
www.msc-Asbach.de
hier bin ich zu Hause!!
74906 Bad Rappenau

Suche Zündapp Motorräder und Mopeds

1. 2010 Bj 52
2. 421 Bj 67
Benutzeravatar
beni
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1487
Registriert: 09.10.2003, 10:37
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon JAS » 27.09.2009, 20:54

@Beni: da haste recht.....aber so wie ich bis jetzt gesehen, getestet und gefühlt habe ist er jeden Euro wert!
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Beitragvon lugge » 27.09.2009, 21:54

was fühlst du denn bei einem Unimog- war er gut?:D

Der hochgezogene Auspuff sieht aber eher nach Dauermotorbremse aus.

Aber sonst- Schöner unimog- gratuliere!
Lukas

Auf Dauer hilft nur Power- darum einfach PTPTTM :D

http://www.truck-trial.at 416 und 1300L
Benutzeravatar
lugge
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2003, 15:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Unimoghöfer » 27.09.2009, 21:57

Na sowas,

ein weiterer Besitzer mit einem großen Spielzeug! :thumbup:
Sehr schönes Gerät! 8)

Vor allem mit hohen Aufsteck-Bordwänden gleich. Perfekt.



Gruß Stefan
aus dem Trulloland
Benutzeravatar
Unimoghöfer
Member
Member
 
Beiträge: 199
Registriert: 29.01.2007, 15:53
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon JAS » 27.09.2009, 21:57

Hi Lukas,

mit fühlen meinte ich eigentlich das Fahrverhalten (Reifen, Achse, Antriebsstang, du weisst was ich meine...) und das war oder ist in Ordnung.

Das mit dem Auspuff...joar doch schon etwas verwinkelt......;-)

Danke fürs Lob! Höre ich ja aus deinem Munde zu mir nicht soo oft.....
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Beitragvon lugge » 27.09.2009, 22:03

Drum genieße es :)
Lukas

Auf Dauer hilft nur Power- darum einfach PTPTTM :D

http://www.truck-trial.at 416 und 1300L
Benutzeravatar
lugge
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2003, 15:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon thorstens » 27.09.2009, 22:57

die Bordwände sehen mir eher nach einteiligen aus. Hab ich mir für meinen U1000 auch gebaut, Höhe 80cm. Ideal zum Brennholz, Hackschnitzel, Rindenmulch..... fahren. Alles was eben viel Volumen bei geringem Gewicht hat.
Thorsten
Benutzeravatar
thorstens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 733
Registriert: 30.04.2009, 20:50
Wohnort: Ettlingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon JAS » 28.09.2009, 14:44

thorstens hat geschrieben:die Bordwände sehen mir eher nach einteiligen aus. Hab ich mir für meinen U1000 auch gebaut, Höhe 80cm. Ideal zum Brennholz, Hackschnitzel, Rindenmulch..... fahren. Alles was eben viel Volumen bei geringem Gewicht hat.


Genau, sind einteilige......was halt genial ist, das man sie auch unten öffen kann (also Pendelbeschläge sozusagen)....
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Beitragvon Felix_Maulbetsch » 28.09.2009, 20:00

Hallo JAS,

Auch von mir Glückwunsch zu diesem schönen MOG :lol: :party:

Ich dachte schon oh Gott wie will er den diese hohen Bordwände öffnen :roll: bei dieser "Menschen Größe" :lol: nix für ungut. :sorry:
Was macht der "kleine 411" ? nicht das der jetzt in die Ecke gestellt wird!
Das Gitter für den Frontgrill hole ich noch ab, nicht vergessen. :thumbup:

Mfg.
Felix
Benutzeravatar
Felix_Maulbetsch
Member
Member
 
Beiträge: 273
Registriert: 21.08.2002, 19:41
Wohnort: 75217 Birkenfeld
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U411 Cabrio

Beitragvon JAS » 28.09.2009, 20:17

OK.....

Naja, Felix sooo klein bin ich nun auch nicht...und an die Oberen Beschläge komm ich auch ohne Probleme dran...sieht halt saumässig hoch aus.
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Beitragvon BARNEY » 28.09.2009, 20:50

hey Jens

Kann ich das Teil morgen bei S&G besichtigen? Hab heute schon spioniert :oops: ,war aber nix zu sehen.

Walter
411.119 Bj. 1965
Heckkraftheber,Fronthydr.,Kipper
421.124 Bj. 1972
HKH, Frontlader. Mähwerk ehemaliges Restaurationsobjekt.
404.114 Bj 1961 Aus Langeweile
Benutzeravatar
BARNEY
Member
Member
 
Beiträge: 354
Registriert: 18.07.2006, 10:01
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon JAS » 28.09.2009, 21:33

Hi, nee hab die Kennzeichen abgeschraubt wegen dem Ab- bzw Ummelden....

war aber heute mit ihm im Geschäft....aber auch nur bis um ca 14:30Uhr.....und wenn du ihn sehen willst bei S&G musste in den Hinteren Hof fahren ;-)

Nee wenn du willst kannste ja am Samstag (ist ja eh Feiertag) bei mir mal vorbeischauen.....
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Nächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste