Zeigt her eure Unimog`s !!!

Das neue Wald-, Feld- und Wiesen-Forum. Für Häcksler, Schneeschieber ...

Moderator: -Martin.Glaeser-

Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon Baumu124 » 26.12.2018, 07:53

Ja, ist er.

Ich bin aber grade mit der Restauration/Überholung des Unimog beschäftigt.
Ich denke ich werde den Kkaus nicht wieder aufbauen. Steht steht zum Verkauf.

Gruß
Arne
Benutzeravatar
Baumu124
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 8
Bilder: 0
Registriert: 16.05.2018, 15:39
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421 BM 124




Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon RMone » 27.12.2018, 23:24

2017-05-05.jpg
427.111

:mog5 Unimog 427.111 / U1250L
Leistung: 92kW/125PS
Hubraum: 5958ccm
Baujahr: 11/1990
Indienststellung bei der Feuerwehr Pfalzgrafenweiler-Kälberbronn: 01.02.2002
Aufbau: H+E Karlsruher Feuerwehrfahrzeuge
Auf meiner Seite gibt es auch was zum :mog5 Feuerwehr-Unimog: https://www.mueller-fds.de
Benutzeravatar
RMone
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2018, 22:21
Wohnort: Pfalzgrafenweiler-Kälberbronn
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon JAS » 29.12.2018, 00:16

Servus!
Interesanter Mog hast du da! Wir haben bei der Branddirektion Karlsruhe ja einige Fahrzeuge vom H&E (alles MAN als LF8/6 und zwei LF16/12). Kannst du evtl mehr Bilder von den Geräteräumen zeigen? Ebenso, kontrolliere mal das Zwischenlager der Gelenkwelle zur Pumpe, wir haben an beiden LF16/12 ausgeschlagene Nuten für die Nutensteine gehabt!
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon RMone » 05.01.2019, 01:58

Hier mal von hinten fotografiert und von der Seite. Mehr Bilder folgen demnächst.
Dateianhänge
IMG_20180504_204605a.jpg
IMG_20180202_211225a.jpg
Auf meiner Seite gibt es auch was zum :mog5 Feuerwehr-Unimog: https://www.mueller-fds.de
Benutzeravatar
RMone
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2018, 22:21
Wohnort: Pfalzgrafenweiler-Kälberbronn
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon JAS » 05.01.2019, 17:54

Ach Gott, das ist ein TSF (W?)! Dachte dass es ein LF 8 halt auf Unimog-Basis ist.
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon Waldmonster » 05.01.2019, 18:42

kann mit der serienmäßigen Doppelkabine kein LF sein- wo willst Du da die Gruppe unterbringen? Staffel geht grad so, für die PA-Träger wirds sicher eng in der Hütte
LG Thorsten
Benutzeravatar
Waldmonster
Member
Member
 
Beiträge: 384
Registriert: 02.06.2013, 23:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 349
Unimog: Unimog 424

Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon RMone » 14.01.2019, 21:43

Ja es ist ein TSF-W
Die Mannschaft ist mit der Verarbeitung nicht so wirklich zufrieden.
Sie mussten schon öfters mal nacharbeiten. :technik :flex

:technik Ich bin gerade dran, die elektrischen Problemchen und Wünsche nach und nach abzustellen...
Heck nun mit Hella K-LED2.0, Frontblitzer Hella BST, Umfeldbeleuchtung mit Hella S2500.
Hauptscheinwerfer und Rundumkennleuchten mit Osram Nightbreaker, wobei die Reflektoren der Hauptscheinwerfer irgendwie oxidiert sind, weil so ein Held die Dichtungen nicht eingebaut hat. :?
Dateianhänge
2019-01-14 20_34_08-Foto in _FFW Kälberbronn_ - Google Fotos.jpg
Auf meiner Seite gibt es auch was zum :mog5 Feuerwehr-Unimog: https://www.mueller-fds.de
Benutzeravatar
RMone
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2018, 22:21
Wohnort: Pfalzgrafenweiler-Kälberbronn
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon JAS » 17.02.2019, 23:15

Gestern auch erst wieder bei schönstem Sonnenschein unterwegs gewesen :)

Bild
Gruß
Jens-Alexander

Aktuell:
403.121| U54
Historie:
424.121| U1000 / 416.141| U110L / 411.117| U32
U N I M O G: "letzte verbliebene Landmaschinenlegende in deutscher Hand"
Benutzeravatar
JAS
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2954
Registriert: 19.12.2004, 20:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Re: Zeigt her eure Unimog`s !!!

Beitragvon JoachimDude » 21.03.2019, 12:32

Hallo Mogler,

mein U 421 feierte Ende Februar seinen 50sten Geburtstag. Hierzu habe ich ihm
ein Wertgutachten von Classic Data spendiert. Auf den Hinweis eines Mogkollegen,
daß im Schadenfall die gegnerische Versicherung wegen des Alters des Fahrzeuges
rumzicken könnte und auch um mal den Wert des Schätzchens zu dokumentieren,
hat der Gutachter die Maschine in Augenschein genommen. Die wichtigsten Daten
wurden dokumentiert. Es wurden 10 Fotos gemacht. Für die Bewertung habe ich ihm
auf Basis der von der Oldtimerauskunft zusammengestellten Auslieferungsausstattung
den damaligen Neuwert des U 421 (ca. 27 TDM) dargestellt.
Da ich das Fahrzeug seit mehr als 20 Jahren besitze, konnte ich auch eine Zusammenstellung
der bisher eingeflossenen Reparatur- und Instandhaltungskosten vorlegen (ca. 17 TEUR
nur Ersatzteile ohne eigene Lohnkosten).

Kurzum, der Gutachter kam auf einen Wiederbeschaffungswert von 15 TEUR bei jetzigem
Zustand 3+. Hierbei ist die Zusatzausstattung, wie Front- und Heckkraftheber, Frontlader,
und Zusatzgetriebe usw. nicht bewertet worden.
Ich denke für einen Unimog, der als "daily driver" genutzt wird und nach etwa 10000 Betriebstunden
sowie abgelesenen 136 Tkm, ist das ein ganz passabler Wert. Natürlich muß man berücksichtigen,
daß in seinem Leben bisher insgesamt 3 Tauschmotoren, 3 Kupplungen, eine Hinterachse sowie
diverse Kleinteile ausgewechselt wurden (siehe Ersatzteil-Kosten!).

Vielleicht sind die genannten Informationen ja für den einen oder anderen Mog-Neuling Hinweise
darauf, daß das Unimog Hobby nicht ganz billig ist - Natürlich will ich da keinen abschrecken -
aber ich denke, viele von euch können diese Erfahrungen bestätigen. Noch einige Bilder im Anhang:

Moglergruß
Joachim
Dateianhänge
20190228_181229komp.jpg
50ster Geburtstag - gute Maschine!
20190228_181233komp.jpg
Der Mog und sein Besitzer
20190228_181237komp.jpg
U 421 mit seinem U 403 Kumpel
Benutzeravatar
JoachimDude
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 615
Bilder: 34
Registriert: 06.08.2002, 19:49
Wohnort: Liebenau
Has thanked: 3 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Vorherige

Zurück zu Unimog im Einsatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste