ALU-Shelter Auf- und Absetzen ?

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Beitragvon Raimon » 30.08.2005, 11:29

Hallo,
na klar : Zustand kommt ja auch von stehen ! :lol:
mit moggruß Raimon

Hoch lebe die Meinungsfreiheit !
Benutzeravatar
Raimon
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 813
Registriert: 29.03.2004, 21:23
Wohnort: Stelle
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon Dirk/Marl » 17.09.2005, 13:21

An meinem Shelter war so eine Art Kragarm-Regal montiert (original), welches an der Stirnseite befestigt wird. Darauf werden dann die Stützen bei nichtgebrauch abgelegt. Ich habe das Teil aber abgebaut, weil ich die Stützen da so eh´ nicht alleine raufbekomme.
Zu den Stützen: die obere Strebe zum Shelter lässt sich abnehmen, die untere wird ausgeklappt und dann im Container-lock verschraubt. Dadurch wird das Packmaß der Stützen rduziert.Die ganze Sache wirkt etwas wackelig beim absetzen, weil Querverstrebungen fehlen, ab rund 70 cm würde ich mich aber wohl auch im Shelter aufhalten.
Zum Abnehmen des Shelters ( alleine) brauche ich rund eine Stunde! Bei weiteren fragen könnt Ihr mich unter 0177/6164797 anrufen.
Gruß Dirk

Ich weiß auch wo noch ein Satz Stützen herumliegt, der deutlich unter tausend Euro zu bekommen ist!
Dateianhänge
Shelter mit Stützen1.1.jpg
Shelter mit Stützen1.1.jpg (95.64 KiB) 1960-mal betrachtet
Shelter mit Stützen3.2.jpg
Shelter mit Stützen3.2.jpg (96.85 KiB) 1960-mal betrachtet
Shelter mit Stützen2.1.jpg
Shelter mit Stützen2.1.jpg (94.88 KiB) 1960-mal betrachtet
Dirk/Marl
Member
Member
 
Beiträge: 183
Registriert: 12.09.2002, 14:58
Wohnort: Marl
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Stefan.H » 18.09.2005, 01:18

Moin,
wo liegt der rum, dann kann ich den ja einsammeln :D. Was heißt deutlich unter 1000¤ ?

Was ist das für eine Tür bei deinem Shelter, da ist ja gar kein Fenster drinnen.

Gruß Stefan
Stefan.H
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1124
Registriert: 20.08.2002, 19:44
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Dirk/Marl » 18.09.2005, 23:35

Der Shelter ist von Piaggio /Italien. Stammt wohl aus NATO beständen. Ich hätte auch lieber den Dornier-Shelter mit dem Fenster in der Tür gehabt, aber es gab damals nur diesen mit Stützen und ich habe keinen Kran oder Stapler.
Gruß Dirk
Dirk/Marl
Member
Member
 
Beiträge: 183
Registriert: 12.09.2002, 14:58
Wohnort: Marl
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stützen für die Alu-Shelter-Kabine

Beitragvon Geländefahrer » 19.09.2005, 08:15

Bin auch an Stützen für die Alu-Shelter-Kabine interresiert. Bitte um weitere Infos, wo diese zu bekommen.
Vielen Dank
Dieter
Geländefahrer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.07.2005, 16:08
Wohnort: Fischbachau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stützen für Alu- Kabine

Beitragvon ex-army-trucks » 05.03.2006, 10:41

Hallo,

habe einen Satz neuwertige Stützen, Original Bw, zu verkaufen.
Die Kurbelstützen befinden sich in 4 Holzkisten und sind komplett mit den bodenplatten, Kurbeln und Verbindungswellen.
Ich versuche mal ein bild anzuhängen.
Gewicht inkl. holzkisten 320kg.

MfG

ex-army-trucks
Dateianhänge
dornier Kab mit Stüt0002.JPG
dornier Kab mit Stüt0002.JPG (54.23 KiB) 1691-mal betrachtet
Benutzeravatar
ex-army-trucks
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 40
Registriert: 28.08.2005, 16:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Vorherige

Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste