Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Verkaufsanzeigen rund um den Unimog

Moderator: stephan

#483281
Hallo Hannes,

jeder darf selbst entscheiden, ob er zugunsten eines originalgetreuen Zustandes seines Fahrzeuges oder nach technischen Argumenten handelt. Das gilt bezüglich des 411 besonders für das Thermostatventil (2- oder 3-Wege) und den Ersatz des "Nudelsiebs" durch einen "gescheiten" Filter.

Auch die Art der Nutzung des Gefährts (ab und zu oder z. B. für häufige Langstrecken) ist dabei maßgebend.

In Deinem Alter und mit Deinem ersten Mog bist Du noch ganz am Anfang. Warte mal ab bis Du Deinen zweiten, dritten ... haben wirst. Dann ...

Jedenfalls danke für Deine Wünsche.
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
#483282
Hallo Christoph,
Ja 3 Wege Thermostat hat er auch bekommen, wurde 1968 auch angeordnet und ich habe ein originales da KEIN Nachbau. Habe mich auch mit dem Wirkungsgrad des Filters beschäftigt, aber mir erscheint der nutzen nicht größer als die verlorene Orinalität. Ich habe den Motor frisch überholt und habe mir schon Gedanken gemacht da ich den Motor nicht wegen mangelndwertigem Filter wieder in die Klöten hauen will. Aber ich habe mich zusätzlich mit mehreren Experten gesprochen die meine Meinung unterstützt haben.
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
#483434
Also, da meine Beiträge hier wohl falsch angekommen sind, sprich, ich mich schon wieder nicht richtig ausgedrückt habe, möchte ich mich öffentlich entschuldigen. Ich wollte nicht ausdrücken, dass Christophs Ölfilter nichts bringen und ich wollte auch nicht seinen Vertriebe der Adapter schädigen.

Ich hoffe Christoph verzeiht mir.


Der Patronenfilteradapter hat FÜR MICH keinen Mehrnutzen da Orginalität verloren geht. Das 3 Wege Thermostat ist noch mal eine andere Sache.
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
#483441
Hallo Hannes,

es ist alles in Ordnung.

Hier meine technische Argumentation für den Filter-Umbausatz:

Handelsübliche Motoröle sind hoch legiert. Sie halten Abriebpartikel in der Schwebe und die Maschenweite des Siebes genügt nicht, um die Partikel herauszufiltern. Ölschlamm kann sich nicht absetzen. Die ständig im Umlauf befindlichen Partikel fördern den Verschleiß.
Allgemein ist die Filterungsrate des Siebes im Vergleich zum Stand der Technik sehr schlecht.

Moderne Filter haben eine Feinheit, die auch Schwebepartikel mit einer hohen Rate aus dem Öl abscheiden.
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
#483691
Hallo Hannes,

Frage: was ist "original"?
Beim letzten Unimog-Aktions-Tag beim Unimog-Museum in Gaggenau wurde bei
der Vorstellung der einzelnen Mog's gesagt: Sobald der Unimog das Werk
verlassen hat, ist er nicht mehr "original".
Und warum soll ich eine technische Verbesserung nicht einbauen?

Es grüßt

Herbert :mog3
#498472
Liebe Unimog-Freunde,

es gibt wieder ein paar Bedarfsmeldungen und ich überlege ein nächstes Fertigungslos aufzulegen. Möchte sich noch jemand einen Ölfilteradapter reservieren?
Dateianhänge:
P1070289_klein.jpg
P1070289_klein.jpg (72.95 KiB) 1981 mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
#499152
Liebe Unimog-Freunde,

die Entscheidung ist gefallen. Es wird eine weitere Auflage geben. Deren Fertigstellung ist für Mitte/Ende März 2017 geplant. 160 € frei Haus BRD. Bei Versand ins Ausland entsprechend ein wenig mehr.

Reservierungen werden noch entgegengenommen.
Dateianhänge:
P1070133_klein.jpg
P1070133_klein.jpg (50.6 KiB) 1900 mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
#499819
Liebe Unimog-Freunde,

die Sache nimmt Gestalt an. Alle Teile sind disponiert.

Ein paar Reservierungen sind noch möglich.
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
#499866
Hallo Gerhard,

danke für Dein Interesse. Sende mir einfach eine E-Mail (siehe Fußzeile) mit Deiner Adresse.
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
#501653
Liebe Unimog-Freunde,

die Auslieferung der im voraus bezahlten Sätze beginnt morgen.

Wie jedesmal sind nicht alle Reservierungen eingelöst worden. Es bleiben also wieder ein paar Sätze übrig. Wer noch Interesse hat sende mir bitte eine Mail.
Dateianhänge:
P1190119_klein.jpg
P1190119_klein.jpg (66.53 KiB) 1726 mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
#514406
Liebe Unimog-Freunde,

wenn weiterhin Bedarf besteht, kann ich wieder eine kleine Serie auflegen (160 € frei Haus BRD). Denn die letzten übrig gebliebenen Sätze sind verkauft.

Bitte meldet Euch gegebenenfalls unter optimog@gmx.de
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
#515406
Hallo Christoph,

ich möchte bitte auch einen solchen Adapter kaufen. Ich habe Dir EMs geschickt, aber scheinbar kommen entweder meine bei Dir nicht an, oder Deine Antworten bei mir nicht? Also entschuldige falls Du inzwischen ca. 4 Nachrichten von mir bekommen hast...

Beste Grüße
Peter L.

pl@sophos.com
#515416
Liebe Unimog-Freunde,

Wolfgang und Peter sind informiert.

Liefereinsatz für die nächste Auflage ist Mitte Februar.
Liebe Grüße

Christoph (schreibt hier nicht mehr)

https://youtu.be/aDXokacl6Cc Bilder einer Werkstatt
https://youtu.be/dxRgsTAtpCs - Feinmechanische Arbeiten auf einer alten Drehmaschine
https://youtu.be/NkdJCcsWyds - Kombipresser mit neuer Zahnradpumpe

optimog@gmx.de
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Hallo zusammen, Danke für die Antworten. Der[…]

Hallo Josch, Im moment kannst du nur in Gang 1 un[…]

M180 Vergaserbeduesung auf 2.700m

Hallo Juergen, Danke fuer die Info, werde das Them[…]

Zapfwellenschutz gesucht

Hallo Ich bin auf der Suche nach den gekennzeichn[…]