Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: stephan, krahola

#562339
Hallo Norbert,
danke für die Glückwünsche. Ich wollte auch noch prüfen ob die doppelten Bremszylinder ggfs. auch in der SA mit dem Code 368 "Sonderteile für erhöhtes Gesamtgewicht 5250Kp Auflastungstufe II" enthalten sind. Ich bin aber zuversichtlich das noch rauszufinden, zumal die Bremsen eh gemacht werden müssen. Und ja, mein 404.013 hat die Servo Lenkung ZF 8036 955 102 verbaut :-)
grüße aus der Eifel

Thilo

------
Suche Spezialwerkzeug Unimog 404 sowie Servo Lenkung ZF 8036-955-102 (Tausche auch gegen ZF Ross Lenkhilfe)
#562359
Heute habe ich mal die Bremse v.r. geöffnet um mal zu sehen wie es aussieht:
2022-05-21_VA-Bremstrommel.jpg
2022-05-21_VA-Bremstrommel.jpg (210.47 KiB) 828 mal betrachtet
Bremsstrommel - 393mm
2022-05-21_VA-Bremstrommel-Seite.jpg
2022-05-21_VA-Bremstrommel-Seite.jpg (125.68 KiB) 828 mal betrachtet
Bremmstrommel - Nummer auf der Seite vermutlich "? 40 667 9 ?"
grüße aus der Eifel

Thilo

------
Suche Spezialwerkzeug Unimog 404 sowie Servo Lenkung ZF 8036-955-102 (Tausche auch gegen ZF Ross Lenkhilfe)
#562360
2022-05-21_Va-Bremse.jpg
2022-05-21_Va-Bremse.jpg (226.94 KiB) 825 mal betrachtet
Bremse
2022-05-21_VA-Bremszylinder.jpg
2022-05-21_VA-Bremszylinder.jpg (198.47 KiB) 825 mal betrachtet
Bremszylinder Detail - FAG S 6105 / 308

Die Beläge sehen noch gut aus, ich denke hier reicht die etwas anzuschleifen. Die Bremszylinder würde ich gerne instandsetzen wenn ich notwenige Ersatzteile besorgen kann. Bremsschläuche würde ich gegen Stahlflex ersetzen.

Weiß jemand ob diese Bremse noch in anderen Baumustern verbaut wurde? Bisher gab es Vermutungen auf 406/416/421.
Morgen setze ich nochmal an dem PC zur Recherche 8)
grüße aus der Eifel

Thilo

------
Suche Spezialwerkzeug Unimog 404 sowie Servo Lenkung ZF 8036-955-102 (Tausche auch gegen ZF Ross Lenkhilfe)
#562369
Mahlzeit Thilo,
eine Zweikreisbremse für den 404 habe ich auch noch nicht gesehen. Ist da auch ein zweiter HBZ und Ausgleichsbehälter verbaut?

Ich habe gerade bei Mogparts geschaut, ob vielleicht die Dichtsätze vom einfachen RBZ passen, aber dem scheint nicht so.
https://mogparts.de/de/unimog-ersatztei ... 0015861242

Gruß Alex
#562399
Hallo Jonas,
gerne messe ich die Kolbendurchmesser wenn ich die Bremszylinder demontiert habe und poste die Abmessungen hier. Vielleicht habe ich aber auch schon auf anderen Weg herausgefunen, weiter unten mehr dazu :wink:

Hallo Alex,
ich habe mir den HBZ heute nochmal angeschaut, Nummern notiert und Bilder gemacht. Es ist ein HBZ Tandemzylinder mit zwei Ausgleichsbehältern verbaut, meiner Recherche nach ist er auch im U407/421 verbaut. Nachfolgend Bild zum HBZ:
2022-05-23_HBZ_FAG-S5109_FTE-H31924-0-1.jpg
2022-05-23_HBZ_FAG-S5109_FTE-H31924-0-1.jpg (273.83 KiB) 671 mal betrachtet

Aufgrund der in diesen Thread zusammengetragenen Infos, sowie der Informationen aus diesen Post, gehe ich davon aus das bei mir die Zweikreisbremse SA 35573/02 (SA Code Num. 718) verbaut ist.

Mutmaßung Teil1:
Ich nehme mal an, es handelt sich um die Duplex Bremszylinder welche auch im 421 teilwweise verbaut sind, dann sollte das ganze so aussehen:
ETL zur Bremse vom 421, Teilenummern passen
Mutmaßung Teil2:
Weiterhin nehme ich an das (alle?) Unimog Baumuster ab 1973 die Zweikreisbremse bekommen haben aufgrund der Richtlinie 71/320/EW, diese wurde am 30. Juli 1971 vorgeschrieben, und musste zum 30. Januar 1973 in den Ländern der EG umgesetzt werden.

Ich würde mich nach wie vor sehr freuen die Originalen SA 35573/02 ETL zu besitzen, am liebsten in Papier, Digital wäre auch OK für den Anfang :D Natürlich würde ich für enstehende Kosten aufkommen! Wie weiter vorne im Thread gepostet sollte die ETL für diese SA in Micro Fichen des 404.0 existieren.

EDIT: EAN Duplexzylinder sowie Original Teil Nr. für Rep Sätze hinzugefügt
Zuletzt geändert von d0b am 26.05.2022, 21:10, insgesamt 3-mal geändert.
grüße aus der Eifel

Thilo

------
Suche Spezialwerkzeug Unimog 404 sowie Servo Lenkung ZF 8036-955-102 (Tausche auch gegen ZF Ross Lenkhilfe)
#562412
Hallo in die Runde,

die hier gezeigte Bremse ist typisch für die Unimog 404.0 Flugfeldlöscher Dokas der belgische Armee.

Ein Bekannter hat vor Jahren mal einen Ersatzteilposten der belgischen Armee gekauft und anschließend alle Teile die nicht für den 404.1 passten, wieder weiterverkauft.

Er hat sich damals die Mühe gemacht und alle Bremsteile umgeschlüssel und konnte sie in vielen Fällen dem 421 und 407 zuordnen. Die Teile waren damals schon binnen kürzester Zeit verkauft, da entweder nicht mehr lieferbar oder sehr teuer.

Von daher handelt es sich bei Deiner .0 Doka um kein Einzelstück. Das meiste ließ sich über die EPC umschlüsseln.
Gruß aus Ratingen
Moritz
Bild
#562427
Hallo Markus,
wiedermal vielen Dank für nachschlagen in der SA und bestätigen der Teilenrummer. Jetzt kann ich einen Haken hinter die Bremse machen :danke

Hallo Moritz,
mir war bis zum Kauf nicht bekannt das es diese Ausführung der Bremse im 404.0 gab, da Sie nicht dokumentiert war in meinen Unterlagen zum 404. Umso besser das es hier in der UC Menschen gibt, die das schon wissen und mir bei aufschlüsseln der entsprechenden Sonderausstattungen sowie den daraus resultierenden Ersatzteilnummern helfen :spitze . Jetzt werde ich mir ensprechenden Ersatzteile besorgen und mich um das Instandsetzen der Bremse kümmern.
Dank Werner Vögele weiß ich es das es kein Einzelstück ist, diese Variante gab es wohl in einer Auflage von 32 Stück für das belgische Heer, meine wurde mit 5 anderen 2005 über Phillip aus dem Hanfbachtal reimportiert. Die belgische Luftwaffe hat wohl auch noch 404.0 Doka bekommen aber in Grün bzw. Oliv und soweit ich bisher gelesen habe mit anderer SA. Falls Du noch mehr zum Thema Dokas weißt würde ich mich freuen wenn Du im 404 Doka Baumuster Thread Dein Wissen dazu teilen würdest :D
grüße aus der Eifel

Thilo

------
Suche Spezialwerkzeug Unimog 404 sowie Servo Lenkung ZF 8036-955-102 (Tausche auch gegen ZF Ross Lenkhilfe)
#562861
Mini Update - Wahrscheinlich haben die meisten hier schon sowas, ich kannte es noch nicht und dachte ich teile es mit Euch: Ich habe mir nach der Idee von Steel Styler, einen Agrartechnik Werkstatt Youtuber einen passenden Schlüssel zum Bremsen entlüften zusammengeschweisst, bestehend aus einen gekröpften 7er Vielzahn Ringschlüssel und einen 1/4 Gleitgriff.
2022-06-20_Entlüftungsschlüssel1.jpg
2022-06-20_Entlüftungsschlüssel1.jpg (197.23 KiB) 198 mal betrachtet
2022-06-20_Entlüftungsschlüssel2.jpg
2022-06-20_Entlüftungsschlüssel2.jpg (261.17 KiB) 198 mal betrachtet
Und für alle die auch darauf warten: 2-3 Wochen soll bei Buch & Bild das Unimog Museum Band 4 (Spezialwerkzeug) wieder verfügbar sein 8) Hatte kurz über einen Multi-Radnabenabzieher nachgedacht aber dann wieder verworfen da ich dann noch immer Werkzeug zum Wiederaufziehen brauche.
grüße aus der Eifel

Thilo

------
Suche Spezialwerkzeug Unimog 404 sowie Servo Lenkung ZF 8036-955-102 (Tausche auch gegen ZF Ross Lenkhilfe)
#562868
Hier eine andere Idee zu dem Werkzeug.
bremsen-entlueften-spezialwerkzeug-t101163.html

Noch ein Wort in eigener Sache:
In dem Sonderwerkzeug Heft gibt es allerdings nur Werkzeuge zum UG1/11 Getriebe und zum OM636. An einem Buch über Sonderwerkzeuge zu Achsen gab es kein Interesse mehr. Also habe ich die Arbeit daran eingestellt.
Gruß
Markus

Danke - ein wertvoller Hinweis! Gruß - Clau[…]

Hallo Georg. Wie ist bei deinem Trenkle A52 die H[…]

Unimog 404S Getriebe ausbauen

Hallo Christoph danke für die Info. seit 20 J[…]

Verkaufe Unimog 404 mit H-Zulassung

Hallo Jürgen, ich wollte Michael nicht abwert[…]