U 421 Kraftstoffproblem

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Saibot » 20.04.2019, 21:31

Hallo Jochen

wie schon erwähnt habe ich zwei Förderpumpen getestet, bei beiden das selbe Problem.

Gruß Tobi
Benutzeravatar
Saibot
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.2017, 11:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421




Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Jochen.Schäfer » 21.04.2019, 08:02

Hallo Tobi,
Dann sind sie wohl beide defekt oder die Anschlussnippel verstopft.
Mann kann die Pumpen vorher testen (Stößel drücken)
Saug/Druckfunktion ist deutlich spürbar
Das geht sehr gut an der Werkbank

Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3423
Bilder: 511
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 132 times
Been thanked: 112 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Helmut-Schmitz » 23.04.2019, 20:39

Hallo Tobi

bei den Förderpumpen sind die Flatterventile die Achillesverse, den Repsatz gibt es für ca 5€ neu.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 10778
Bilder: 169
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 29 times
Been thanked: 237 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Saibot » 23.04.2019, 23:17

Hallo,
die Förderpumpe die aktuell drin ist war neu und hat funktioniert.
Wenn ich bei laufendem Motor die Entlüftungsschraube am Filter aufdrehe sprudelt es raus.
Aber was wenn Sie nicht genug fördert, wie kann man das überprüfen?
Gruß Tobi
Benutzeravatar
Saibot
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.2017, 11:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Saibot » 29.04.2019, 19:38

Hallo zusammen,
nun weiß ich nicht mehr weiter.
Eben habe ich mit einem Versuch das Filtergehäuse auch noch ausgeschlossen.
Ich bin von einem Kanister in die Förderpumpe und von da direkt in die ESP. Dazwischen habe ich jeweils einen kleinen durchsichtigen Vorfilter. Im stand läuft er sehr gut.
Sobald er Leistung bringen soll geht er fast aus.
Ich habe mal im stand den Rücklauf aus dem Kanister gezogen und den Motor auf ca 2500-3000 touren gedreht. Da kamen nur ein paar tropfen raus.
Dann habe ich die Förderpumpe ausgebaut und getestet ob sie funktioniert so wie es Jochen gesagt hat.
Die funktioniert. Auch konnte ich keinen verschleiß am Antrieb der Pumpe feststellen.
Ich weiß nicht was ich jetzt noch machen kann.
Hat von euch noch jemand eine Idee?

Gruß Tobi
Benutzeravatar
Saibot
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.2017, 11:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon eu1700 » 29.04.2019, 20:19

Hallo Tobi,
alle Hohlschrauben und Leitungen auf Verstopfung prüfen,evtl ist im Eingangsstutzen der Vorförderpumpe ein Sieb verbaut. Leitung von Hauptfilter abschrauben und zuhalten, während mit der Handpumpe gepumpt wird, es muß ein deutlicher Druck zu spüren sein.Ventile der Vorförderpumpe tauschen.Prüfen ob bis zur Einspritzpumpe alle Hohlschrauben ohne Drossel verbaut sind. Ist die Vorförderpumpe passend? Wenn die Einbautiefe zu gering ist, kann der Nocken keinen asreichenden Pumpenhub erzeugen.Tritt beim Pumpen mit der Handpumpe ein deutlicher Kraftstofffluß aus der Rücklaufleitung aus?
Gruß Georg
Benutzeravatar
eu1700
Member
Member
 
Beiträge: 171
Registriert: 11.03.2011, 14:13
Wohnort: Essen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Saibot » 29.04.2019, 20:41

Hallo Georg,
bei meinem Aufbau gibt es nur zwei Hohlschrauben und die sind sauber.
Die Ventile der Förderpumpe sind neu. Mit der Handpumpe kommt mit druck Kraftstoff aus dem Rücklauf.
Ich weiß kein genaues maß zum überprüft der Einbautiefe, vom maß her sind beide Förderpumpen gleich.
Gruß Tobi
Benutzeravatar
Saibot
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.2017, 11:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon eu1700 » 30.04.2019, 10:29

Hallo Tobi,
für mich sieht es aus, als ob die Vorförderpunpe keine Druck aufbaut.Du kannst zur Probe den Stößel bei ausgebauter Pumpe mit Hand betätigen.
Gruß Georg
Benutzeravatar
eu1700
Member
Member
 
Beiträge: 171
Registriert: 11.03.2011, 14:13
Wohnort: Essen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Helmut-Schmitz » 01.05.2019, 11:10

Hallo
sind alle Hohlschrauben an der richtigen Position, wenn z.b. die Drossel im Filterzulauf und die offene Hohlschraube am Rücklauf sitzt, fließt mehr Spritt ab wie die Pumpe liefert. Ein defektes Vordruckventil verringert den notwendigen Pumpeninnendruck im Saugraum.
Deshalb alle Anschlüsse vom Tank bis zum Rücklauf genau kontrollieren, besonders die Hohlschrauben mit Drosselbohrung (je nach System/Baujahr) und mit Vordruckventil.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 10778
Bilder: 169
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 29 times
Been thanked: 237 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Saibot » 03.05.2019, 16:13

Hallo,
die Hohlschrauben sitzen richtig. Wie schon gesagt bei meinem Versuch war nichts was die Förderpumpe behindern könnte.
Wenn ich mit der Handpumpe pumpe, drückt es richtig Diesel aus dem Rücklauf.
Im stand bei ca 3000 touren kommen da nur tropfen raus. Deswegen vermute ich das zu wenig gefördert wird.
Aber die Förderpumpe scheint zu funktionieren.
Benutzeravatar
Saibot
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.2017, 11:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon benz » 03.05.2019, 17:11

Hast du schon mal bei ausgebauter Förderpumpe nach dem Nocken in der EP an der Welle geschaut?

Wenn im Stand mit Handpumpe Diesel kommt und alles o. k. ist und dann bei Motorlauf nicht dann kann es eigentlich nur am o. g. Antrieb der Förderpumpe liegen.
Gruß Reiner
Benutzeravatar
benz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1822
Registriert: 23.08.2011, 13:47
Wohnort: Mühlhausen
Has thanked: 1 time
Been thanked: 49 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403.121

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Saibot » 03.05.2019, 19:56

Hallo Reiner,
daran hab ich auch schon gedacht. Am Nocken konnte ich keinen Verschleiß feststellen.
Um das ganze genau zu wissen müsste ich das Gehäuse ausbauen wo noch der Stundenzähler mit dran hängt, weiß aber nicht ob ich das einfach so ab- und wieder anbauen kann.
Gruß Tobi
Benutzeravatar
Saibot
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.2017, 11:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon Saibot » 08.06.2019, 22:53

Hallo Zusammen,
ich habe das Problem wohl gelöst.
Nachdem ich 3 Vorförderpumpen getestet habe (davon 2 stück neu) hat es mit der 4. endlich funktioniert.
Konnte ihn zwar bisher nur auf Privatgrund testen aber das sah sehr gut aus.
Werde aber erst bei einer längeren Ausfahrt sehen ob alles funktioniert.
Gruß Tobi
Benutzeravatar
Saibot
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 27.07.2017, 11:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421

Vorherige

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste