U 421 Kraftstoffproblem

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: U 421 Kraftstoffproblem

Beitragvon hubertschneider » 06.08.2019, 19:46

Hallo Tobi

Hatte ähnliches Problem am 406 (OM 352)
Auch alles Mögliche probiert, neue Leitungen, Filter e.t.c.
Habe jetzt versuchsweise eine gebrauchte E-Pumpe aus einem John Deere paralell
geschaltet.

Separate Saugleitung aus dem Tank zur Pumpe,
die Hohlschraube (Saugseite) an der mechanischen Förderpumpe Am Kopf aufgebohrt,
einen Anschlußnippel hart eingelötet und mit tranparentem Gewebeschlauch verbunden.
Kabel vom Zündschloß zur Pumpe verlegt und mit Hängesicherung abgesichert.
Alles so verbaut daß es Rückstandsfrei wieder Rückgebaut werden kann.

Bis Jetzt funktioniert alles prima.
Offensichtlich ist die mechanische Förderpumpe nicht mehr in Ordnung.

Gruß Hubert
Benutzeravatar
hubertschneider
Member
Member
 
Beiträge: 118
Registriert: 27.08.2002, 22:17
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Vorherige

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast