Achsrohr 411 (alte Achse) ausbauen

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: Achsrohr 411 (alte Achse) ausbauen

Beitragvon Jochen.Schäfer » 18.05.2020, 09:26

Hallo Freunde,
Ich habe bei diesen Arbeiten immer die ,,alte''Achse komplett unter den Fahrzeugen ausgebaut und dann sehr gut mit Kran die Differentiale aus den Achsrohren drehen können. Dort ist für die Demontage nur eine Position 90°gedreht möglich. Unter dem Fahrzeug nur sehr schwer möglich.
Aber ihr dürft diese Erfahrung gerne für euch selbst machen :mrgreen:
Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 3676
Bilder: 631
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 163 times
Been thanked: 140 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112




Re: Achsrohr 411 (alte Achse) ausbauen

Beitragvon moggl416 » 18.05.2020, 20:59

Abend zusammen,

So, die Achse ist zerlegt:)
Also, es hätte auf jedenfall so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe, wenn da nicht...

So wie es aussieht, wurde die Achswelle schon mal vom Vorbesitzer gezogen und dabei ist dann die Muffe und der Gleitstein hinuntergefallen ( Also zum Glück nur runter gefallen und nichts abgebrochen, wie schon befürchtet).
Allerdings hat sich die Muffe dann beim Verdrehen des Achsgehäuses so verkantet, dass es nicht zum weiterdrehen ging, also musste ich doch das Diffgehäuse von Dem Schubrohr trennen.
Nach etwas herumschütteln, damit die Muffe nicht mehr im Weg ist ließ sich dann das Diff endlich raus drehen.

Wie gesagt, zum Glück ist die Ausrückgabel doch nicht gebrochen und ich kann das ganze dann einfach wieder mit neuen Dichtungen zusammenschrauben:)

Vielleicht klappt es dann noch diese Woche mit der ersten Probefahrt;)

Grüße Sven
Unimog beduetet, dort stecken bleiben, wo der Abschlepper nicht hin kommt :mog4
Benutzeravatar
moggl416
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 39
Bilder: 9
Registriert: 07.09.2011, 23:26
Wohnort: Welzheim
Has thanked: 13 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U416 U411 U1100 6x6

Vorherige

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste