NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon mogsammler87 » 12.02.2013, 22:22

Hallo Martin,

ist der Mog der Schatten unten links??

Was bzw wo ist das?

gruß
Robert
Dateianhänge
BILD0022.JPG
Eine Lösung hatte ich, nur leider passte sie nicht zum Problem...
Benutzeravatar
mogsammler87
Member
Member
 
Beiträge: 494
Bilder: 103
Registriert: 22.06.2012, 17:44
Has thanked: 7 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon stromsky12 » 12.02.2013, 22:32

Hallo Martin !

Aber wo ist er?


Ich mein, sogar das Lenkrad zu erkennen. :-)
2011 ? 411 ?
Obwohl die Proportionen sind etwas bullig ... -> doch der 406?
Farbe? jedenfalls grün !

Tolle neue Blickwinkel hier.
Gruß in die Runde,
Stefan
Esslingen a.N.
2. Jahr mit 406
Benutzeravatar
stromsky12
Member
Member
 
Beiträge: 246
Bilder: 5
Registriert: 02.03.2011, 12:38
Wohnort: Esslingen
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406.121

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon stromsky12 » 12.02.2013, 22:38

Ui Robert !

Was bzw wo ist das?


Zwei Bleche, flächig, dazwischen Rost.
Mit der Blechschere ein Rechteck entfernt.
Mal wieder der Pritschen-Boden ?
Warum aber schneidet da einer mit viel Mühe was raus, wo
doch der Rest eher zu verschrotten ist.... ?

Tip ?

Gruß,
Stefan
Esslingen a.N.
2. Jahr mit 406
Benutzeravatar
stromsky12
Member
Member
 
Beiträge: 246
Bilder: 5
Registriert: 02.03.2011, 12:38
Wohnort: Esslingen
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406.121

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon mogsammler87 » 12.02.2013, 23:13

Hallo Stormsky,

ja richtig ist der Blechboden meiner Pritsche, habe mit der Flex ein probeloch reingeschnitten, da genau dort der Hauptholm läuft und sich dort der Rost breitgemacht hat, habe inzwischen den kompletten Holm freigelegt und werde dort nach rostvorsorge einen Blechstreifen einschweißen. Dafür gibt es 3 Gründe;

1. der rest vom Boden sieht noch gut aus
2. orginal ist schön, da der Mog ansonsten auch im orginalzustand erhalten bleiben soll
3. hab ich das Blech umsonst bekommen :spitze

gruß
Robert
Eine Lösung hatte ich, nur leider passte sie nicht zum Problem...
Benutzeravatar
mogsammler87
Member
Member
 
Beiträge: 494
Bilder: 103
Registriert: 22.06.2012, 17:44
Has thanked: 7 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon stromsky12 » 12.02.2013, 23:27

Robert, ok,

dann nehm ich das "Verschrotten" wieder zurück...
Die Brösel sahen nicht mehr so gesund oder gar "tragend" aus.

Ich lerne noch: man muß bei Moglern immer etwas um die Ecke denken...

Schönen Abend noch!
Stefan
Esslingen a.N.
2. Jahr mit 406
Benutzeravatar
stromsky12
Member
Member
 
Beiträge: 246
Bilder: 5
Registriert: 02.03.2011, 12:38
Wohnort: Esslingen
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406.121

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon martin71 » 13.02.2013, 00:10

Hallo Robert, hallo Stefan,
Ihr seid richtig gut. Ja, der Schatten unten links und ja es ist der 406, ja der grüne.
Das ist eine ehemalige Kiesgrube in der Nähe von Ingolstadt, die aktuell vom Deutschen Allradverband glaub ich unterhalten und betrieben wird. Ich durfte da mal mit und da durfte mein 406er mal ein bisschen im Dreck suhlen. Hat Spaß gemacht mal ein bißchen Steigung bzw. Wasserdurchfahrten zu fahren. Hab allerdings dabei feststellen müssen, dass die hintere Differentialsperre nur sporadisch und die vordere gar nicht geht. Ich stand kurz vor dem für einen Unimogfahrer absoluten Supergau: von einem Geländewagen an die Kette genommen werden. Aber den hab ich einen Gang höher geschalten und mich langsam rausgewühlt. Hier seht Ihr die Ergebnisse.

Viele Grüße
Martin
Dateianhänge
dreckiges Stillleben.jpg
das Nachherbild - ohne Kommentar
Unimog im Gelände.jpg
ein bißchen Schmutz muss sein ...
Steigungsmesser.jpg
mit dem Mog gehts immer gut bergauf
Benutzeravatar
martin71
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1665
Bilder: 99
Registriert: 16.08.2010, 23:39
Has thanked: 88 times
Been thanked: 160 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8129
Unimog: 406.120

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon martin71 » 13.02.2013, 00:17

Hallo Robert,
was es ist, hat Stefan bereits erraten. Ich hab da ein ganz ähnliches Bild im Fundus. Schau mal hier. Der Schrecken eines jeden Schraubers.

Viele Grüße
Martin

P.S. Und so kommen wir langsam von der Landschaft zu dem unermüdlichen Thema Rost und der logischen Konseqenz :flex
Dateianhänge
Schreck II.jpg
kleine Überraschung ...
Benutzeravatar
martin71
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1665
Bilder: 99
Registriert: 16.08.2010, 23:39
Has thanked: 88 times
Been thanked: 160 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8129
Unimog: 406.120

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon stromsky12 » 13.02.2013, 00:29

Hallo Martin !

- So ein Fahrtraining sollte ich mir auch mal gönnen.
Bin z.B. verblüfft, wie ich auf abschüssigem Matsche-Boden mit eingeschaltetem Allrad plötzlich nur noch Seitwärtsbewegungen vollbringe. Die Stollen setzten zu und ich wühle nur noch den Boden auf. (Diff bringts dann.)
- Das sind mindestens 22-20 Reifen, oder ?
- Die Blickrichtung des letzten Bildes ist herrlich...der Strommasten weist dezent nochmals auf die Vertikale hin :-)
Dateianhänge
Reifen-profil-gr.jpg
Profil, sorry, nicht im engeren Sinn des Rubrik-Erstellers
Stefan
Esslingen a.N.
2. Jahr mit 406
Benutzeravatar
stromsky12
Member
Member
 
Beiträge: 246
Bilder: 5
Registriert: 02.03.2011, 12:38
Wohnort: Esslingen
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406.121

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon stromsky12 » 13.02.2013, 00:34

Martin !

Der Schrecken eines jeden Schraubers.



Solch Befund ist end-gültig ?
Da ist nix mehr zu machen, oder ?

Schönen Gruß
Stefan
Esslingen a.N.
2. Jahr mit 406
Benutzeravatar
stromsky12
Member
Member
 
Beiträge: 246
Bilder: 5
Registriert: 02.03.2011, 12:38
Wohnort: Esslingen
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406.121

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon martin71 » 13.02.2013, 00:37

Hallo Stefan,
was wünscht Du Dir heute als Tagesabschlussbild? Detailbild von Lack oder Leder oder Grauguss? Oder Abendaufnahme ganzer Unimog?

Viele Grüße
Martin

P.S.: Du hast übrigens richtig gezählt
Benutzeravatar
martin71
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1665
Bilder: 99
Registriert: 16.08.2010, 23:39
Has thanked: 88 times
Been thanked: 160 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8129
Unimog: 406.120

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon stromsky12 » 13.02.2013, 00:43

Martin,

vielen Dank für die Anfrage. Abendbild fänd ich passend. Grauguss ist immer gut.
Bin gespannt, was kommt !

Schönen Gruß und vorab schonmal vielen Dank!
Stefan
Esslingen a.N.
2. Jahr mit 406
Benutzeravatar
stromsky12
Member
Member
 
Beiträge: 246
Bilder: 5
Registriert: 02.03.2011, 12:38
Wohnort: Esslingen
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406.121

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon martin71 » 13.02.2013, 00:55

Hallo Stefan,
Du wünscht, ich zeige.

Viele Grüße heute aus dem Norden nach Esslingen
Martin
Dateianhänge
restaurierter Mog I 2.jpg
an einem der vielen Schraubabende bzw. vielmehr nächte - aber es war absehbar
Benutzeravatar
martin71
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1665
Bilder: 99
Registriert: 16.08.2010, 23:39
Has thanked: 88 times
Been thanked: 160 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8129
Unimog: 406.120

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon stromsky12 » 13.02.2013, 01:03

Martin,

vielen Dank!
Der Grüne scheint sich dort richtig wohl zu fühlen.
Mit Licht hab ich auch noch eins - morgen dann.
Du hast gerade die 100 geknackt :-)
Nicht, dass es darauf ankäme... aber Deine Idee lebt!

Gute Nacht,
Stefan
Esslingen a.N.
2. Jahr mit 406
Benutzeravatar
stromsky12
Member
Member
 
Beiträge: 246
Bilder: 5
Registriert: 02.03.2011, 12:38
Wohnort: Esslingen
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406.121

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon slomog » 13.02.2013, 01:13

Hallo Gemeinde,

diese Rubrik gefällt mir sehr gut. Ich stelle auch mal 2 Bilder ein:

Bild[/img]
Bild[/img]
Gruß aus Bayern

Christoph
Benutzeravatar
slomog
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 41
Bilder: 16
Registriert: 27.03.2010, 19:19
Has thanked: 47 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: NEUE RUBRIK - Unimogstillleben

Beitragvon martin71 » 13.02.2013, 01:14

stromsky12 hat geschrieben:Martin !

Der Schrecken eines jeden Schraubers.



Solch Befund ist end-gültig ?
Da ist nix mehr zu machen, oder ?

Schönen Gruß


Hallo Stefan,
es ist fast immer was zu machen. Das mit der letalen Diagnose geht mir bei Dir ein bißchen schnell. Das war nur eine Kleinigkeit. Warum soll ich wegen den paar Rostkrümmeln eine Pritsche wegwerfen. Rost raus, Konservierung rein und Blech drauf. Das ist übrigens die Pritsche, die jetzt auf dem grünen 406 (s. oben) drauf ist.

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
martin71
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1665
Bilder: 99
Registriert: 16.08.2010, 23:39
Has thanked: 88 times
Been thanked: 160 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8129
Unimog: 406.120

VorherigeNächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste