Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspanner

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon UFH » 01.12.2019, 13:15

Hallo Horst,
du brauchst da an und abschwellende Kraft um die Mutter zu lösen, nur mit Kraft wird es sehr schwer, oder deine Eigenbaunuss drauf setzen dann mit 2 m Rohr Vorspannen und auf das Rohr schlagen mit dem Hammer.
Zuletzt geändert von UFH am 03.12.2019, 00:15, insgesamt 1-mal geändert.
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2255
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 84 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110




Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 01.12.2019, 13:17

Besorg dir ein paar Lötlampen .
Am besten die Brenner mit Aceton (sehen aus wie Spraydosen. Siehst du in meiner Beschreibung) Das ganze Gehäuse muß warm sein.. dann den Simmering richtig vereisen...

Das Gußgehäuse nimmt nun mal viel Wärme auf.. das dauert nun einmal.

Das es keine Ersatzteile gibt, würde ich das Teil nicht kaputt würgen
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 320
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 12 times
Been thanked: 8 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon hobo100 » 01.12.2019, 13:41

Hallo Hannes und Olli,

danke für die Tipps. Versuche mit entsprechender Vorsicht ranzugehen. Wenn man die angebotenen Ersatzteile sieht, fehlen genau diese Teile. Wahrscheinlich nicht ohne Grund...

Gruß Horst
Benutzeravatar
hobo100
Member
Member
 
Beiträge: 119
Registriert: 16.06.2011, 20:18
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon hobo100 » 14.12.2019, 17:01

Hallo Zusammen,

heute hat die Schraube nachgegeben. Mit Verlängerung und Hammer keine Chance - Nutmutternschlüssel hat nachgegeben. Mit der Lötlampe ordentlich heiß gemacht und mit Hammer und Meißel endlich das gewünschte Ergebnis... :party
5DA05536-FF27-4AEF-AA80-E6C89971A551.jpeg


Schönes Wochenende
Horst
Benutzeravatar
hobo100
Member
Member
 
Beiträge: 119
Registriert: 16.06.2011, 20:18
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 19.12.2019, 06:32

Glückwunsch...! :party

Was habe ich mit meiner Winde doch für ein Glück gehabt... und einen super Helfer, der das meiste für mich gemacht hat, da ich ja krank war.! :oops:
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 320
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 12 times
Been thanked: 8 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon hobo100 » 19.12.2019, 21:42

Hallo Olli,

könntest mir deinen Helfer ja mal ausleihen :wink:
Habe heute das Gehäuse und die Trommel mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet. Dabei habe ich dann einen Riss im hinteren Deckel entdeckt. War mit Dichtmasse abgedichtet und mit dem Dreck nicht wirklich zu sehen...

Gruß Horst
Benutzeravatar
hobo100
Member
Member
 
Beiträge: 119
Registriert: 16.06.2011, 20:18
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Vorherige

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste