Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspanner

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 00:22

Und weiter geht's..
Dateianhänge
DSCN0485Ritzeleinbau.JPG
DSCN0487ritzeleinbau2.JPG
DSCN0488Zahnrad1.JPG
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406




Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 00:25

Und weiter...

An alle Zahnräder und Lager haben wir etwas Fett gemacht.., das war schon bei der Demontage so..!
Dateianhänge
DSCN0489Kupplunga.JPG
DSCN0490innerein2.JPG
DSCN0500Curil.JPG
Nicht aushärtende Dichtmasse von Curil
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 00:34

Und weiter geht's..

Ein einfacher Trick bei tiefliegenden Unterlegscheiben und Federringen..:

Eine lange Stange, Zündungschraubendreher oder wie hier, eine lange 1/4" Verlängerung auf den Gewindebolzen setzten und die Scheibe einfach runter rutschen lassen..

Die Mutter in der Nuss mit Fett ansetzten.., andere Mittel gehen dafür auch, ABER die Nuß sollte sicht mit der Verlängerung lösen lassen.., und nicht die Nuß auf dem Gewindebolzen festsitzen.. :cry:
Dateianhänge
DSCN0503trommelblech2.JPG
DSCN0504Trommelschrauben1.JPG
DSCN0504Trommelschrauben1.JPG (31.94 KiB) 292-mal betrachtet
DSCN0506Federringe.JPG
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 00:38

Und weiter geht's..:

Mittels Eisspray kann man schnell die Wellen schrumpfen lassen, um sie in die Lager zu bekommen..
Dateianhänge
DSCN0509eisspray.JPG
DSCN0510rahbau.JPG
DSCN0516Kupplungsmontage.JPG
Zuletzt geändert von Bredan am 11.03.2016, 01:20, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 00:38

Und weiter geht's:
Dateianhänge
DSCN0517Endmontage1.JPG
DSCN0520Endmontage2.JPG
DSCN0524Fertig1.JPG
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 00:46

Endspurt..:

Wenn die Winde wieder am Mog hängt, werden die Schraubenköpfe übergestrichen..

Bei der Witterung dauert das Trocknen ewig..

Und extra 2K-Lack dafür anrühren will ich auch nicht.. :roll:
Dateianhänge
DSCN0548ferig2.JPG
DSCN0551fertig4.JPG
DSCN0553fertig5.JPG
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 01:05

Heute Nachmittag habe ich erstmal 20 Tannen zum Osterfeuerplatz gezogen..

Zum Glück muß ich nur auf den Feldweg ca 500m fahren... :mog4

Upn Dörpe gait dat noch... :mrgreen:

Vielleicht geht's am Wochenende den Stucken an den Kragen, falls wir Zeit haben , die Winde bis dahin zu montieren.. :|

Zum Ziehen habe ich einen 4fach Chokerbelt..
https://www.grube.de/holzruecken/choker ... ation.html

Einfach um die Bäume und los geht's..
Dateianhänge
WP_20160309_12_26_48_Pro1.jpg
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 12:22

krahola hat geschrieben:Hallo,
ich habe auch eine 4000h von der aus Schweizer Armee.
Diese ist optisch noch im Originalzustand und auch wenig gebutzt worden. Glaube nicht, dass ich diese überholen muss.
Trotzdem freue ich mich über diesen Beitrag!
Gruss
Torsten


Da bei meiner Winde der Kettenspanner fehlt, brauche ich einige Maße..und ein Foto, wenn möglich.

Vorhanden ist nur noch das gewölbte , genietete Blech , auf dem die Kette läuft und der Rest, der an der Winde geschraubt ist..
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon UFH » 10.03.2016, 16:03

Hallo Olli,
Ich bin beeindruckt wie schnell das bei dir ging :respekt :party
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2244
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 118 times
Been thanked: 82 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 10.03.2016, 20:16

Schnell?

Wenn ich die OP nicht gehabt hätte, wäre ich schnell gewesen... :cry:

Nun, die Winde hängt am Mog... aber eine Schraube fehlt..!

Leider eine der dicken Schrauben mit Schaft.
Sie sitzt Trommelseitig an dem unteren Halter..

Vielleicht liegt sie in der Firma.., bin aber noch eine Woche zuhause.

Immerhin, die Selbstbau-Rangierhilfe ist auch runter.. , bis auf Reste.. :party
Dateianhänge
DSCN0559.jpgrangierhilfe.jpg
DSCN0555.jpgWindeammog1.jpg
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 13.03.2016, 01:19

Heute (Eigentlich gestern..) war es endlich soweit,
die fehlende Schraube tauchte wieder auf, das Seil schnell drauf und ab in die Tannen..

Um das Seil aufzuziehen, haben wir den T4 mit leicht angezogener Handbremse an das Seil gehängt.

Und damit das Seil ohne Verdrehungen drauf kommt, hängt am T4 ein Haken mit Wirbel..
Dateianhänge
DSCN0567Seil1.JPG
60m ist schon ganz schön lang
DSCN0567Seil1.JPG (29.36 KiB) 247-mal betrachtet
DSCN0568Wirbel.JPG
DSCN0571seil3.JPG
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 13.03.2016, 01:27

Mit Standketten bewegte sich der Mog nicht mehr..

Einige dünne Stucken haben wir direkt gezogen.., danach haben wir mit Umlenkrollen gearbeitet.

Hendrik ist da zum Glück sehr gut ausgerüstet und hat sich auch hier als wieder unschätzbarer Helfer bewiesen... DANKE !
Dateianhänge
DSCN0602Direktzug.JPG
DSCN0606Standketten.JPG
DSCN0574Frontgeschirr.JPG
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 13.03.2016, 01:35

Seit heute hat er auch wieder etwas Hydraulik vorne..

Vielleicht läuft mir noch ein bezahlbares Planier/Erdschild über den Weg..

Ein Anschluß fehlt noch (Deswegen der Spanngurt) und einige Bolzen sind nicht die richtigen, da muß mich noch kümmern.

Der Garten sieht jetzt schon aus , wie ein Bombentrichter..

Am Haus die tiefen Spuren vom Kranwagen der Zimmerleute (Also Hendrik... :lol: )

Und hinten die Trichter der Stucken... :shock:
Dateianhänge
DSCN0612Bombentrichter.JPG
DSCN0610Unlenkrolle.JPG
DSCN0573Ansicht.JPG
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon mhame » 13.03.2016, 10:33

Hallo Bredan,

schön mal die 406 Standketten im Einsatz zu sehen. Sonst sieht man ja nur die symmetrischen dreiteiligen vom 411 etc. Das scheint ja mit den unterschiedlich langen Kettenstücken trotz kurzer Ackerschiene bei der breiten Spurweite des 406 gut zu funktionieren.

Gruß,
Markus
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5615
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 21 times
Been thanked: 282 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 13.03.2016, 23:09

Ich kenne die Unterschiede nicht..
Aber sie haben sehr gut funktioniert... :respekt
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 298
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

VorherigeNächste

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste