Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspanner

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 15.02.2016, 23:00

So, heute habe ich die letzten Teile abgeschrubbt und grundiert..

Morgen soll die Farbe kommen..

Schaffen werde ich das wohl erst am Donnerstag oder Freitag.. :(

Farbnebel auf Dichtfächen werde ich nach dem Lackieren entfernen..

Abkleben ist mit zu mühselig.., alternativ könnte ich auf silikonfreie Creme auftragen..

Aber mit Cutter und Naßschleifpapier hat man saubere Kanten und Übergänge..

Zwischendurch könnte ich , wenn Zeit , noch Dichtungen nachfertigen..

PS : Die Tapete habe ich auch neben angefangen zu entfernen.. :mrgreen:
Dateianhänge
DSCN0204fertig1.JPG
DSCN0203fertig3.JPG
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 311
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 7 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406




Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon UFH » 15.02.2016, 23:14

Sieht super aus!
Lager oder so waren nicht fällig? Hast du die Dichtringe denn so im Standardhandel bekommen?
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2252
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 15.02.2016, 23:19

Lager sind alle neuwertig..

Die Simmeringe habe ich über 3 Lieferanten zusammenbestellt , die das Autohaus , in dem ich arbeite , beliefern.

Der große Ring ist zum Beispiel bei Scania LKW´s als Kurbelwellensimmering verbaut.. 83€ mit 25% Rabatt.

Bei dem Händler haben wir allerdings kein Konto..

Im Netz, wenn man Zeit hat , gibt es sie wohl auch für 37€..

Aber ist das dann auch Markenqualität?

Ich möchte das Monster in meinem Leben nicht noch mal zerlegen... :oops:
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 311
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 7 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon UFH » 15.02.2016, 23:57

Hallo Olli,
Ok, dann weiß ich Bescheid.

War es so schlimm die Winde zu zerlegen? Bei mir ging es eigentlich :lol:
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2252
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 16.02.2016, 00:08

Schlimm was es nicht, ging schnell , zumal sich alle Schrauben gut lösen ließen..

Aber 2x die Arbeit machen..?

Ich habe genug andere Baustellen..

Mein Alltagsauto zickt..
Mein Kübel braucht auch dringend eine Motorkur..

Der geerbte Resthof muß renoviert werden.. (17 Wohnräume, plus Außenarbeiten..)

Und Termine , Termine , Termine.. :-/

Die Ritzel habe ich zum Galvaniseur gegeben..
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 311
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 7 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon UFH » 16.02.2016, 00:11

Ok, ja dann ist es verständlich, mein größter Wunsch ist es jetzt auch nicht, die H3500 nochmal zu zerlegen :D.
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2252
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 16.02.2016, 00:29

4000H bitte...! :wink:

Nein wirklich nicht..

Zur Zeit habe ich einen sehr motivierten Helfer.., aber ob er 2x sich die Arbeit macht..? 8)


Winden scheinen nicht so der Renner hier zu sein.., irgendwie sind wir hier die Alleinunterhalter..!? :mrgreen:
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 311
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 7 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon UFH » 16.02.2016, 00:46

....Ist es dir lieber ich schreibe H3500/H4000?

Ja ich denke es ist von ausbetrachtet vielleicht etwas komplex und unübersichtlich , ich weiß es aber nicht. Ich finde das Thema Winde spannend.

Ich denke ich werde mal probieren die Dichtmaterialien beim örtlichen Werkzeugbau und etc Handel zu kaufen zu bekommen.
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2252
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon krabbler » 16.02.2016, 17:35

moin,

Bredan hat geschrieben:Winden scheinen nicht so der Renner hier zu sein.., irgendwie sind wir hier die Alleinunterhalter..!?


der Anteil der Forenmitglieder, die die Winde zerlegen dürfte eher gering sein. Ein paar Anekdoten und Berichte kamen hier in den letzten Jahren jedoch. Die Mehrzahl wird die Winde einfach nur nutzen...

mfG
Fabian

... der auch noch eine H3500 in unbekanntem Zustand in einer Ecke liegen hat. Sie träumt von Beachtung auf der Werkbank, muss sich jedoch noch einige Jahre gedulden.
Benutzeravatar
krabbler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 666
Bilder: 3
Registriert: 22.08.2011, 16:04
Has thanked: 27 times
Been thanked: 49 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 17.02.2016, 22:19

Sooo,

jetzt iss alles schwatt... :mrgreen:

Die Lackierprofis mögen mich bitte schonend behandeln.. :cry:

Der Lackierer, der für uns arbeitet, hat mir 2K-Chassislack besorgt..

Den weißen Anzug angezogen , Maske auf , Teile entstaubt und los ging es...

Ich fühle mich schon etwas assi , in einer Wohnung solche Arbeiten durchzuführen.. :oops:

Schon ist das Gefühl wieder vorbei.., und die Teile glänzen tiefschwarz in 9oo5..

Mal schauen , wie die Farbe trocken ausschaut.. sie ist nicht Hochglanz..

Eher zwischen seidenmatt und glänzend.., so der Farbhändler.

In meiner Lehrzeit kannte ich nur Chassislack in Kunstharz..

Kaum sind knapp 30 Jahre vergangen.., schon ist alles neu.. :shock: :D
Dateianhänge
DSCN0226Lacktrommel3.JPG
Durch den Blitz im Partikelsturm sieht alles etwas milchig aus..
DSCN0226Lacktrommel3.JPG (37.6 KiB) 241-mal betrachtet
DSCN0231lackgehäuse5.JPG
DSCN0245Lackteile6.JPG
Alles Läuferfrei..!!
DSCN0245Lackteile6.JPG (41.25 KiB) 241-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Bredan am 02.03.2016, 00:09, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 311
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 7 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon OPTI-MOG » 17.02.2016, 22:31

Hallo Olli,

Ich fühle mich schon etwas assi , in einer Wohnung solche Arbeiten durchzuführen.. :oops:


meine Frau zum Thema Lackierarbeiten im Wohnzimmer: "Gar nicht so abwegig ..."

Naja, ich hatte mal einen Farbeimer auf den Perserteppich gekippt :wink:
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11967
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 227 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 17.02.2016, 22:54

Da bleibt die Frage offen.., Unimog-Lack oder Wandfarbe..? :D :shock:
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 311
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 7 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 19.02.2016, 21:32

So.., die Ritzel sind zurück..!

Leider habe ich vergessen, die neue Rändelschraube mitzugeben.
Gebaut aus Hornbach-Kleinteilen..

Die Gewindestange wird noch gekürzt.
Die Gewindestange ist in eine Rändelmutter geschraubt und verschweißt worden.
Der Zink ist da natürlich weg... Dann kommt eben Zinkspray drauf.. :?

Als nächstes sind sie Dichtungen dran..., morgen oder Sonntag vielleicht..
Dateianhänge
DSCN0296Rändelschraube.JPG
aaWP_20160219_12_39_34_Pro1.jpg
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 311
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 7 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon krahola » 20.02.2016, 19:21

Hallo,
ich habe auch eine 4000h von der aus Schweizer Armee.
Diese ist optisch noch im Originalzustand und auch wenig gebutzt worden. Glaube nicht, dass ich diese überholen muss.
Trotzdem freue ich mich über diesen Beitrag!
Gruss
Torsten
Benutzeravatar
krahola
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1299
Registriert: 23.02.2010, 21:51
Has thanked: 2 times
Been thanked: 29 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Seilwinde 4000 H Simmerringe, Typenschilde und Kettenspa

Beitragvon Bredan » 20.02.2016, 20:08

Hallo Torsten,

Kannst du die Bedienschilder fotografieren?

Ich würde die drei Schilder gerne nachfertigen lassen..
Gruß Olli :technik

Unimog 406 (U65) Bj.1964 OM312
Benutzeravatar
Bredan
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 311
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2016, 16:01
Has thanked: 7 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

VorherigeNächste

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste