März 2010

Monthly Archives

  • Farbkennzeichnung der Leitungen im Kraftfahrzeug

    von Helmut Schmitz

    Leitung von nach Kennfarbe
    Zündspule 1 Zündverteiler (Niederspannungszündleitung) grün
    Zündspule 11 Zündverteiler (Niederspannungszündleitung) grün/rot
    Batterie Anlasser schwarz
    Batterie Masse (falls nicht blanke Masseleitung verwendet wird) schwarz
    Anlasser Lichtmaschine rot
    Anlasser Schaltkasten (30) rot
    Lichtschalter (30) Zündschalter (30) rot
    Schaltkasten (30) bzw. Lichtschalter (i0) Sicherung rot
    Sicherung Handleuchte, Rundfunkempfänger, Uhr usw. rot
    Schaltkasten (15/54) Glühanlass-Schalter und Glühüberwacher schwarz
    Glühanlass-Schalter und Glühüberwacher Glühkerzen schwarz
    Zündschalter (15/54) Zündspule schwarz
    Zündschalter bzw. Schaltkasten (54/15/61a) Anzeigeleuchten schwarz
    Schaltkasten bzw. Zündschalter (15/54) Sicherung schwarz
    Sicherungsdose Bremsleuchte schwarz/rot
    Sicherungsdose Schalter des Fahrtrichtungsanzeigers schwarz/weiß-grün
    Schalter des Fahrtrichtungsanzeigers Fahrtrichtungsanzeiger, links schwarz/weiß
    Schalter des Fahrtrichtungsanzeigers Fahrtrichtungsanzeiger, rechts schwarz/grün
    Anzeige-Leuchte Fahrtrichtungsanzeiger hellblau
    Sicherung Zigarrenanzünder schwarz
    Sicherung Heizscheibe schwarz/gelb-rot
    Sicherung 1. Horn schwarz/gelb
    Sicherung 2. und 3. Horn schwarz/gelb-hellblau
    Hörnern einpoligem Horndruckknopf (Masse) braun
    Sicherung Scheibenwischer schwarz/lila
    Lade-Anzeige-Leuchte Klemme 61 der Lichtmaschine bzw. des Regelschalters hellblau
    Sicherung Fernlicht-Anzeigeleuchte hellblau/weiß
    Öldruckmesser (Anzeiger) Öldruckschalter hellblau/grün
    Kraftstoff-Vorratsanzeiger Kraftstoffbehälter hellblau/schwarz
    Reifenwarngerät Reifenhüter hellblau/gelb
    Schaltkasten bzw. Lichtschalter Abblendschalter weiß/schwarz
    Abblendschalter (a) Sicherung weiß
    Sicherung Hauptscheinwerfer, links weiß
    Sicherung Hauptscheinwerfer, rechts weiß
    Abblendschalter (b) Sicherung gelb
    Sicherung Abblendschalter, links gelb
    Sicherung Abblendlicht, rechts gelb
    Schaltkasten bzw. Lichtschalter (58) Sicherung grau
    Sicherung Schlussleuchte, Seitenleuchte und Standlicht links grau/schwarz
    Sicherung Kennzeichenleuchte (mit der linken Schlussleuchte vereinigt) grau/schwarz
    Sicherung Schlussleuchte, Seitenleuchte und Standlicht, rechts grau/rot
    Sicherung Kennzeichenleuchte mit der rechten Schlussleuchte vereinigt) grau/rot
    Sicherung Kennzeichenleuchte jedoch nur, wenn eine besondere Leitung verlegt wird) grau
    Sicherung Deckenleuchte rot
    Schaltkasten (57) Sicherung grau/grün
    Schaltkasten bzw. Schalter lnstrumententafel-Leuchte grau/rot
    Sämtlichen Verbrauchern mit Ausnahme der Batteriemasseleitung, sofern die Verwendung von blanken Leitungen nicht möglich ist Masse braun
    Batterieumschalter (50) bzw. Anlassdruckknopf oder Glühanlass-Schalter Anlasser schwarz

  • Sammlerbörse am 20. März im Unimog-Museum

    Sammlerherzen
    schlagen höher

    Gaggenau
    – Sammlerherzen werden am Samstag, 20. März, von 10 bis 15 Uhr im
    Unimog-Museum Gaggenau höher schlagen. Grund ist die dritte Börse
    für „alles mit dem Stern“ inmitten historischer Unimog. Dabei
    werden wieder Modelle in allen Maßstäben und in extrem
    unterschiedlichen Preisklassen – und auch nicht nur Unimog sondern
    ebenso Personenwagen und Lastwagen – angeboten, getauscht und
    gekauft. Sammler werden aber auch wieder viel Papier vorfinden, auf
    dem Mercedes-Sterne zu finden sind. Seien es nun Prospekte,
    Kundenmagazine, technische Schriften oder Bücher. Aber auch Tassen,
    Bierkrüge, Taschenmesser, Kugelschreiber und andere Accessoires mit
    Stern werden Sammlerherzen höher schlagen lassen.

    Zu
    dieser Börse werden sowohl ein limitiertes Unimog-Modell im Maßstab
    1:87 als auch ein limitiertes Unimog-Pin-Set erstmals angeboten.
    Gezeigt werden von Christoph Lindemann Dioramen mit Unimog, und nicht
    nur junge Unimog-Liebhaber können sich auf Unimog-Unikate aus Lego
    TECHNIC – präsentiert von Ralf Hillert aus Freiburg – freuen.
    Ebenfalls von 10 bis 15 Uhr werden von Michael Blender und seinem
    Team ferngesteuerte Unimog vorgeführt. Für die Bewirtung sorgt in
    bewährter Form das Bistro Unimog-Museum.

    Partner
    dieser dritten Sammlerbörse im Unimog-Museum sind in diesem Jahr der
    Unimog-Club Gaggenau und der Mercedes-Benz Modellautoclub.

    Der
    Eintritt für die Sammlerbörse ist im Eintrittspreis vom
    Unimog-Museum enthalten. Vereinsmitglieder vom Unimog-Museum e.V.
    haben freien Eintritt.

    Weitere
    Informationen unter www.unimog-museum.com