Announcement: Herzlich willkommen in der Unimog-Community

  • Announcement: Herzlich willkommen in der Unimog-Community

    Herzlich willkommen auf der  Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln – vom U 2010 über den U 411/U 421 über den U 404 und U 406 bis zu den aktuelle Mogs wie U 5000.

    Du möchtest einen Unimog kaufen? Dann suche deinen Unimog oder ein passendes Ersatzteil in unserem Kleinanzeigenmarkt für gebrauchte Unimog, Original-Ersatzteile oder Zubehör. Infos zu Anbaugeräte wie Kran, Frontlader oder Schneepflug gibt es in unseren diversen Foren. Fans von Expeditionsfahrzeugen oder Bundeswehrausführung haben ihre eigene Foren – genauso die Fans und Mitglieder des Unimog-Clubs und des Museums.

    Du suchst einen Unimog-Händler, eine Unimog-Generalvertretung oder einfach nur eine Service-Station? In unsere Händlerübersicht wirst Du bestimmt fündig.

    Viel Spaß auf unserer 4×4-Plattform wünschen Andre & Thilo

    Unsere Premium-Partner

    Buch&Bild – Literatur und Accessoires für Ihre Unimog & MBtrac
    Unimog-Museum – den Unimog-Mythos live erleben
    Unimog-Club Gaggenau – offizieller Mercedes-Benz Markenclub

  • Unimog auf der Interforst vom 18. bis 22. Juli

    Unimog U 427 + U 400 bei der Energieholz-Gewinnung

    Mit drei Unimog ist Mercedes-Benz Special Trucks auf der Fachmesse Interforst vom 18.-22. Juli 2018 in München vertreten (Freigelände F10, Stand Nr. 1010/3). Ausgestellt werden ein Unimog U 529 mit einem Tandem-Abschiebewagen, ein U 530 mit langem Radstand, ausgestattet mit Fronthacker, Seilwinde und Kippaufbau sowie ein U 530 mit einer auf der Ladefläche montierten höhenverstellbaren Kabine. Sie dient zum Betrieb des gezogenen „Hackers“ mit Aufbaukran zur professionellen Hackschnitzelproduktion – der komplette Zug ist auf dem Stand ausgestellt.

    PM Daimler AG

  • Unimog-Prospekt des Monats Juli 2018

    Der vierte Prospekt der Abteilung Unimog der Daimler-Benz AG mit Druckdatum Dezember 1951 ist primär dem Einsatz in der Forstwirtschaft gewidmet. Dies wird bereits auf dem gezeichneten Titelblatt mit dem lustigen Eichhörnchen deutlich.

    Im einleitenden Text auf der zweiten Seite des vierseitigen Prospekts heißt es: „Seit seinem Erscheinen in deutschen Wäldern findet der UNIMOG bei Forst- und Holzfachleuten besondere Beachtung. Seine Leistungen schufen einen völlig neuen Wertmaßstab in der Land- und Forstwirtschaft. Seine Zugkraft überzeugt auch den kundigen Experten“. Und das bei den damals 25 PS!

    Sechs Einsatzfotos zeigen den Unimog mit Standketten oder Seilwinde und beim Holzrücken und Kalkstreuen, bei der Schädlingsbekämpfung oder beim Fahren im Schlamm.

     

    Schmunzeln muss man immer wieder über das Foto mit den acht Männern auf der Unimog-Pritsche.

    Dieser Prospekt zeigt noch keinen Mercedes-Stern und ist somit vermutlich älter, als der von Wilfried Scheidemann als Nummer 4 eingestufte Prospekt mit Stern aber ohne Druckdatum. Beide erwähnen bereits die im Jahr 1951 erhaltene Silberne Preismünze der DLG.

    Sammlung Wessel

     

  • Unimog-Ersatzteile bei Henne


    Seit der Vorstellung des WebParts Systems hier auf der UCOM ist eine Vielzahl von Anmeldungen bei Henne eingegangen. Bei WebParts habt ihr wie im EPC Zugriff auf den kompletten Mercedes-Benz-Originalteile-Katalog, könnt Eure persönlichen Teilerecherchen verwalten und die ausgewählten Ersatzteile rund um Uhr direkt bei Henne bestellen.

    Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen und des positiven Feedbacks hat Henne besonders beliebte Parts für Euch preislich attraktiver gemacht. Schaut einfach nochmal rein – der Blick lohnt sich.

    Übrigens – bei Henne gibt es neben dem Portfolio an Mercedes-Benz Originalersatzteilen auch die Nachbauteile anderer bekannter Anbieter der Unimog Ersatzteilszene.

    Wenn Ihr Fragen dazu habt, Euch bei WebParts anmelden oder bestellen wollt, schickt Henne eine E-Mail mit Name, Anschrift und Telefonnummer sowie dem Stichwort „UCOM“ an ersatzteile@henne-unimog.de. Oder ruft einfach an unter 089 / 99 2490-466

  • Unimog U 5023 in der Feuerwehr | Unimog U 5023 in the fire brigade

     

    Ein Feuerwehreinsatz fordert Professionalität – von Mensch und Maschine. Wenn jede Sekunde zählt, müssen Einsatzfahrzeuge höchsten Standards entsprechen.

    Gefragt sind vor allem Schnelligkeit, Zuverlässigkeit, Ergonomie und einfaches Handling. Die Mercedes-Benz Special Trucks bringen von allem reichlich mit.

    Nicht ohne Grund vertrauen Feuerwehren weltweit auf Unimog, Econic und Zetros. Eine hervorragende Variantenvielfalt bietet unterschiedliche Möglichkeiten für ein optimal ausgestattetes Feuerwehrfahrzeug.

    Weitere Informationen unter: https://mbs.mercedes-benz.com/de/special-trucks/feuerwehr.html