Viedeo: Unimog beim Holzrücken

Andreas Burren hat wieder ein interessantes Video zum Einsatz des Unimog anzubieten. Diesmal geht es um das Holzrücken mit einem 411er, Baujahr 1961 mittels Heros-Rückewinde. Es ist schon sehr beeindruckend, was er leistet. Viel Spaß!

 

Andreas schreibt dazu: „Jahrelang schuftete der UNIMOG 411 mit aufgebauter Heros-Rückewinde in den Wäldern der „Forstkooperation Luftseilbahn Engstligenalp“ im Berner Oberland. Nichts wurde ihm geschenkt aber gut zu ihm geschaut. Danke. Seine Arbeitstage waren gezählt. Markus der Schwyzer Unimogfahrer richtete ihn wieder für seine Forstarbeiten her und noch etwas dazu. Das Resultat lässt sich sehen und der UNIMOG 411 zeigt sich in seinem Element, wie in früheren Jahren.“

Kategorien

About the Author:

Ein Kommentar

  1. amuell

    Warum um alles in der Welt, steht der Senior neben der Winde, völlig ungesichert, auf der Brücke es Mogs. Was will er hier? Der Sohn schaut nach links, sein Vater steht hinten rechts, es geht über unwegsames Gelände – da reicht eine Kleinigkeit und der Senior liegt unter der Tanne und er Junior kriegt es nichteinmal mit. Das ist nicht lustig! Im Sommer dieses Jahres hat ganz in der Nähe von mir ein Landwirt seinen Vater beim Ackern überrollt. Soll das Video als Abschreckung dienen wie man es nicht machen soll? Dann hat es seinen Sinn erfüllt.

    Sorry – aber so sollte man es def. nicht machen und das sollte man auch nicht unbedingt ins Netz stellen – Mog hin oder Mog her.

    Viele Grüße – nix für ungut.
    Axel – Nordbayern

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.