Januar 2012

Monthly Archives

  • Bundesverdienstkreuz für Stefan Schwaab

    Der Satz „Gaggenau ist Unimog und Unimog ist Gaggenau!“ hat offensichtlich immer noch Gültigkeit. Dies wurde einmal mehr beim diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Gaggenau deutlich. Für sein besonderes Engagement im sozialen und kulturellen Bereich erhielt dabei Stefan Schwaab, Vorsitzender des Vereins Unimog-Museum e. V., im Auftrag des Bundespräsidenten aus den Händen von Gaggenaus Oberbürgermeister Christof Florus das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Ganz nebenbei: Christof Florus ist der Sohn des Unimog-Pioniers und langjährigen Vorstandsmitgliedes des Unimog-Club Gaggenau Manfred Florus (links im Bild).

  • Neue Leiterin des Unimog-Museums

    Fernsehredakteurin aus Baden-Baden wird zum 1. März Nachfolgerin von Géraldine Cart

    Hildegard Knoop wird zum 1. März neue Geschäftsführerin des Unimog-Museums. Dies teilte die Einrichtung gestern mit. Die bisherige Geschäftsführerin, Géraldine Cart, verlässt das Museum aus privaten Gründen. Sie wird zukünftig in den USA leben und arbeiten. Géraldine Cart ist seit 1. Mai 2011 für das Unimog-Museum tätig. Sie war Nachfolgerin von Christina Palma Diaz, die wiederum nach fünf Jahren Tätigkeit im Unimog-Museum zur Mercedes-Benz Gastro Service GmbH gewechselt ist.

    Die neue Geschäftsführerin Hildegard Knoop ist Germanistin. Sie arbeitete zuletzt als Fernsehredakteurin im Bildungs- und Wissensbereich beim Südwestrundfunk. Ihre Kenntnisse auf den Gebieten Kultur-, Alltags- und Regionalgeschichte konnte die 51-Jährige bereits bei der Organisation der Winterausstellung „Vom Waldglas zur Glasfabrik“ einbringen. Die Ausstellung wird noch bis einschließlich 25. Februar im Museum zu sehen sein. (mehr …)