Nufam 2015: Unimog-Museum lädt auf Demo-Parcours zum Mitmachen ein

NUFAM_2013_79_Graphic_Lightbox
Mercedes-Benz ist auf der Nutzfahrzeugmesse Nufam 2015 in Karlsruhe (24. – 27. September) mit einer breit gefächerten Modellpalette an Lkw und Transportern vertreten und informiert über branchenspezifische Dienst­leistungen. Zu sehen sind unter anderem Lkw für Fernverkehr, Verteilerverkehr, Bauverkehr und den kommunalen Bereich, die Transporter-Range sowie der WM-Truck von 2014.

Unimog-Parcours

Auf einem Hindernis-Parcours am Freigelände der Karlsruher Nutzfahrzeugmesse haben die Besucher die Möglichkeit, die Fähigkeiten des Unimog live im Einsatz zu sehen. Zu jeder vollen Stunde fahren die Experten des Unimog-Museums mit ihrem Alleskönner über verschiedene Hindernisse. Auch ein Besuch am Stand des Museums im Eingangsbereich der Messe lohnt sich: Dort wird es eine stündliche Verlosung von Familientickets für das Unimog-Museum geben. Als besonders Highlight wird unter allen Teilnehmern ein Exklusives-Fahrertraining im Unimog-Museum im Wert von 189,00 € verlost. Für die kleinen Messebesucher gibt es zudem einen Miniaturparcours mit ferngesteuerten Unimog zum Mitmachen.


Kochvorführung live am Lkw in Halle 4
Besucher der Nufam können am zweiten Messetag (25. September) bei Mercedes-Benz in Halle 4 eine kulinarische Premiere erleben. Der gelernte Koch, Fahrlehrer und Dekra Sicherheitstrainer Reinhard „Buchsi“ Buchsdrücker kocht live um 12 Uhr ein leichtes Gericht. Nudeln, Gemüse und Hähnchenfleisch – daraus lässt sich auf einem kleinen Tischchen am Lkw mit einem Camping-Kocher in kurzer Zeit eine wohl­schmeckende wie auch gesunde Mahlzeit zubereiten.
Dieses und 39 weitere Gerichte für unterwegs stellen Reinhard Buchsdrücker und sein Co-Autor Jan Bergrath, langjähriger Autor des Magazins „Fernfahrer“, in dem speziell für Lkw-Fahrer konzipierten Kochbuch „Sternköche“ vor. Das neue Buch aus dem Dekra Media Verlag zeigt, wie man selbst in einer 45-minütigen Pause ein kom­plettes und vollwertiges Gericht zubereiten und in Ruhe genießen kann.
Vom leichten Sprinter bis zum schweren Arocs
Das Fachpublikum lernt auf der Nufam 2015 die aktuellen Angebote und die um­weltfreundlichen Antriebe der Modellreihen Actros, Arocs, Atego und Antos sowie die branchenspezifischen Vorzüge des Fuso Canter und des Unimog kennen. Die Bandbreite der Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge reicht vom „leichten“ Atego 1223 L als Kehrmaschine für den Kommunalbereich über die Sattelzugmaschine Actros 1848 LS bis hin zum „schweren“ Arocs 2545 L für den Bauverkehr. Hinzu kommen drei Fuso Canter Modelle für verschiedene Einsatzbereiche.
Aufbauspezialisten wie Dautel, Ewers, Hiab, Metz, Meiller, Palfinger, Spier, Schutz, Saxas oder Zikun unterstreichen anhand von diversen Lösungen die Vielseitigkeit der Nutzfahrzeuge der Daimler AG.
Unter den 27 Transporter-Exponaten befinden sich mehrere Sprinter, Vito und Citan in unterschiedlichen Aufbau- und Ausstattungsvarianten als Kastenwagen, Kipper oder Kühltransporter. Ausgestellt werden die Fahrzeuge von der Karls­ruher S&G Automobile AG als autorisierter Händler und Servicepartner für Mercedes-Benz und smart und dem Mercedes-Benz Branchen-Informations-Center BIC in Wörth am Rhein. Insgesamt mehr als 50 Nutzfahrzeuge sind auf dem 3600 qm großen Messestand in Halle 4 und auf einer 400 qm großen Außenfläche zu sehen.
 

Mercedes-Benz CharterWay, Daimler FleetBoard und Mercedes-Benz ProfiTraining präsentieren ihre branchenspezifischen Dienstleistungen
Die Daimler-Präsenz auf der Nufam 2015 bietet auch den passenden Rahmen für sachkundige Beratung. Mercedes-Benz CharterWay informiert über das vielseitge und kundenorientierte Angebot an Dienstleistungen und Mobilität aus einer Hand rund um die Beschaffung, den Service und das Management von Mercedes-Benz Nutzfahrzeugen. Die Besucher erfahren somit vor Ort, bei Bedarf direkt vor den ausgestellten Fahrzeugen, welche Pluspunkte die Miete, das LogistikPartnerProgramm, der Service oder das ServiceLeasing von CharterWay bringen. Mercedes-Benz CharterWay betreut in Deutschland mehr als 120 000 Nutzfahrzeuge.
Neuheiten verkündet auch Daimler FleetBoard, der Telematik-Anbieter für Lkw, Transporter und Omnibusse. Die Nufam-Besucher werden informiert, dass ab sofort der DispoPilot.guide bestellbar ist – ein neues, mobiles Fahrer-Tablet für das Auf­tragsmanagement mit den FleetBoard Diensten Messaging oder Disposition. Die moderne Navigation enthält spezielle Lkw-Attribute für 46 Länder und Live-Traffic-Informationen in 29 Ländern. Neu sind auch die FleetBoard DispoPilot.app für die flexible Einbindung von Subunternehmen, die FleetBoard Drivers.app für Job und Freizeit sowie FleetBoard Consulting jetzt auch in Frankreich, Großbritannien, Polen, Tschechien und in den Niederlanden.
Wer wiederum seine Chauffeur-Karriere voranbringen will, findet wichtige Hinweise zu dem von Wörth angebotenen Mercedes-Benz ProfiTraining. Rund 80 qualifizierte Trainer sorgen dafür, dass Berufskraftfahrer mit ihrem Lkw noch wirtschaftlicher und sicherer unterwegs sind.

Wegweiser Nufam 2015
S&G Automobil AG Karlsruhe: Halle 4: A 28, A 30, E 22, dm-arena und Freigelände
Daimler AG, Branchen Informations Center Wörth: Halle 4: A 30.10, dm-arena
Daimler FleetBoard GmbH Stuttgart: Halle 4: A 30.8, dm-arena
Daimler AG, Mercedes-Benz CharterWay Berlin: Halle 4: A 30.11, dm-arena
Daimler AG, Mercedes-Benz ProfiTraining Wörth: Halle 4: A 30.12, dm-arena

 

Kategorien

About the Author:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.