Merex präsentiert CustomMog U 1300L 4.8 SE

2,c=0,h=554.bild-3
Er ist ein echtes Männerspielzeug – der CustomMog U1300L 4.8 SE von Merex. Seit 25 Jahren hat sich Merex aus Gaggenau auf den Unimog spezialisiert – und sich für das aktuelle Showcar zum Firmenjubiläum etwas ganz besonderes einfallen lassen: Der orangefarbene Truck erstrahlt nicht etwa in der aus dem Straßenbau bekannten Signalfarbe, sondern ist in Lamborghini-Orange lackiert!

2,c=0,h=554.bild-2
Als Basis dient ein Unimog 1300 L, der seit 1974 auf demMarkt und beispielsweise als Armeefahrzeug weltweit sehr beliebt ist – 28 000 Stück gingen in den vergangenen 40 Jahren an die Bundeswehr.

2,c=0,h=554.bild-1
Um den geländegängigen Dino mit 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht an heutige Bestimmungen anzupassen, hat Merex einen modernen Mercedes-Benz Motor eingebaut. Das BlueTec-Aggregat mit vier Zylindern leistet 218 PS und entspricht den aktuellen Abgasnormen, so dass der CustomMog sogar mit grüner Umweltplakette durch Umweltzonen fahren darf. Tempo 112 ist mit dem Unimog machbar.
2,c=0,h=554.bild

Auf einen Aufbau hat Merex für das Jubiläumsmodell verzichtet. So kann der CustomMog für alle möglichen Zwecke ausgerüstet werden – vom Pritschenfahrzeug, wie ihn etwa Arnold Schwarzenegger gefahren hat, bis zum Expeditionsfahrzeug mit Wohn- und Schlafkabine.

10458316_916167845079386_5182815394448910753_n
Quelle: Bild.de

Fotos: Foto: Merex/Timo Falk

Kategorien

About the Author:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.