Unimog-Community Newsletter Oktober 2015

Liebe Unimog- und MB-trac-Freunde,

 seit über 15 Jahren gibt es nun die Unimog-Community (“UCOM”). Als Unimog-Point.de gestartet bietet die UCOM eine Fülle von Informationen rund um den Unimog und MB-trac.

Es sind aber nicht nur die technischen Daten, die die UCOM ausmachen. Es sind die persönlichen Kontakte unter den Unimog-lern, die seit Jahren online und offline bei Treffen gepflegt werden.

15 Jahre bedeutet tausende von Tipps und Tricks, emotionale Diskussionen, Ersatzteil-Schnäppchen und einen Kasten Bier als Dankeschön für die Hilfe vor Ort in der provisorischen Werkstatt.

An dieser Stelle allen Moderatorinnen und Moderatoren, die uns in den letzten 15 Jahren begleitet haben, ein herzliches Dankeschön.

Ganz besonders möchten wir uns bei Andre Rupprich bedanken – ohne seinen unermüdlichen Einsatz für die technische Administration würde es die UCOM in dieser Form nicht geben.

Ein weiterer Dank geht an die Partner und Familien vieler UCOMler, die darunter leiden, dass das Familienmitglied stundenlang im Internet surft oder telefoniert, damit ein Unimog irgendwo auf dieser Welt wieder anspringt.

Euer Unimog-Community-Team

 

Nach der Sommerpause gibt es nun wieder ein Unimog-Community-Newsletter mit zahlreichen Termine & News aus der Unimog-Szene:


Termine

Noch bis 4. Oktober

Sonderausstellung „Unimog auf Schienen – Zweiwegefahrzeuge und mehr“ im Unimog-Museum Gaggenau, An der B 462 – Ausfahrt Schloss Rotenfels, 76571 Gaggenau

3. Oktober, 9 bis 18 Uhr

Sammler aus der ganzen Welt treffen sich im Mercedes-Benz Museum Stuttgart-Untertürkheim, Mercedesstraße 100. Bei der Mercedes-Benz Sammlerbörse dreht sich alles um Modelle, Prospekte, Literatur, Pins und Accessoires mit dem Stern. Der Eintritt zur Sammlerbörse ist frei. Mit dem Mitgliedsausweis des Unimog-Club Gaggenau ist zudem der Eintritt ins Museum frei und es gibt auf viele Artikel Prozente im Museums-Shop


7. und 8. November, 10 bis 17 Uhr

Sammlerbörse rund um den Unimog und MB-trac im Unimog-Museum Gaggenau:

Neben einer Tauschbörse mit Modellen, Pins, Prospekten sowie weiteren Accessoires rund um den Unimog und MB-trac bietet das Museum ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein. Einer der Höhepunkte der Veranstaltung wird die Ausstellung und die Siegerehrung des H0-Dioramenwettbewerbes zum Thema „Unimog – der Alleskönner“ sein. Geplant sind auch Infostände von verschiedenen Herstellern die Unimog-Modelle im Angebot haben. Mehr unter www.unimog-museum.de

21. November, 14 Uhr

Mitgliederversammlung des Unimog-Club Gaggenau in der Markthalle 76476 Bischweier, Rauentaler Straße 13

13. März 2016, 10.30 Uhr

Jahreshauptversammlung des Unimog Veteranen Club in 48653 Coesfeld-Goxel, Heidehof

Alle Angaben ohne Gewähr. Erkundigen Sie sich bei längerer Anreise, ob die Veranstaltung stattfindet.

 Weitere Termine immer aktuell im Community-Kalender oder unter www.unimog-club-gaggenau.de , www.unimog-museum.de und www.u-v-c.de (dort jeweils zusätzliche Infos).

 Unimog-Fernsehfilm

Ein im Vorfeld bereits für den Oktober avisierter 45-minütiger Fernsehfilm des SWR 3 wird jetzt doch erst im Weihnachtsprogramm ausgestrahlt. Wir werden den genauen Termin sofort bekannt geben.

 Unimog-Technikberatung

Unimog Baureihe 416 Fahrgestell - Daimler AG

Unimog Baureihe 416 Fahrgestell – Daimler AG

Seit 2015 bietet das Unimog-Museum als besondere Dienstleistung Technikberatung für alle Unimog-Oldtimer und für den MB-trac an. Von diesem Angebot wird rege Gebrauch gemacht. Der beste Weg ist sicher, die Frage per Mail an technikberatung@unimog-museum.de zu stellen. Zwischenzeitlich gibt es aber auch mit 07225 9813151 eine direkte Telefonnummer.

 

Unimog-Historie


70 Jahre Unimog_Idee

Vor 70 Jahren nahmen die Überlegungen zur Entwicklung und zum Bau eines universellen Motorgeräts für die Landwirtschaft konkrete Formen an. Im Mai haben wir daher auf www.unimog-community.de eine monatliche Serie mit dem Titel „70 Jahre UNIMOG-Idee“ gestartet. Dokumentiert werden die wesentlichen Ereignisse, die teilweise durch bisher wenig bekannte Aktennotizen ergänzt werden.

 

 50 Jahre Unimog 416

Unimog U90, Baureihe 416 mit Doppelkabine Zeichnung der Seitenansicht

Unimog U90, Baureihe 416 mit Doppelkabine Zeichnung der Seitenansicht

Im September 1965 liefen die ersten Unimog 416 vom Band. Mit mehr als 45.000 Einheiten ist er einer der meistgebauten Unimog, und noch heute ist er bei vielen Armeen der Welt im Einsatz. Carl-Heinz Vogler hat die Geschichte und die Technik des Fahrzeugs dokumentiert. In weiteren Beiträgen schieben wir noch viele Bilder aus dem Daimler-Archiv nach und zeigen auf, welche Literatur es zu diesem Fahrzeug heute noch gibt: www.unimog-community.de

 

Kalender 2016

BuB Kalender 2016 fuer Anzeige

Im Herbst flattern nicht nur die Blätter vom Baum sondern auch die Kalenderblätter für das Folgejahr ins Haus. Grund genug, die vier wesentlichen Kalender 2016 in www.unimog-community.de vorzustellen.

 

 

Unimog-Literatur

 Unimog-Buch-2015-UNIMOG-1946--1993 

Typen-Atlas UNIMOG – 1946 bis 1993

Brandneu ist das Buch „Typen-Atlas UNIMOG – 1946 bis 1993“ von Carl-Heinz Vogler. Aber was ist neu gegenüber seinem Band „Das UNIMOG-Typenbuch, die komplette Modellgeschichte“? – Nach Aussage des Autors beschreibt es wesentlich ausführlicher die 21 Baureihen mit 150 Baumustern. Zusätzlich wurden die Baureihen 431, 426, 419 SEE-Tractor und der Unimog SH/T aufgenommen. Der Fokus liegt bei allen Typen noch stärker und wesentlich detaillierter auf Verkaufsstrategien, Konzepten, Technik, Technischen Daten, Modellpflege und Stücklisten, Stärken-Schwächen sowie Baumustertabellen.

Neu sind auch die vielen Fahrzeug-Schnittzeichnungen, Motorgrafiken, Darstellungen zu Rahmen und Getrieben. Fazit: empfehlenswert!

160 Seiten, 200 Abbildungen, 14,99 Euro – jetzt bestellen.

 

Jahrbuch Unimog & MB-trac 2016

jb-uni-cover-2

 

Für Mitte Oktober ist das Jahrbuch Unimog & MB-trac mit folgenden Themen angekündigt: Unimog im Einsatz bei der Feuerwehr und beim THW; Kleine und Mittlere Baureihe des MB-trac im Baustelleneinsatz; Unimog und MB-trac im Wintereinsatz im Bergischen Land; Die Unimog der FF Neuhaus im Solling; Zweiwege-Unimog im Stralsunder Hafen sowie in und um Berlin; Unimog-Auf- und Umbauten von Hellgeth; MB-trac als Zugmaschine

144 Seiten, ca. 280 Abbildungen, 14,90 Euro – jetzt bestellen.

 

 

Förderer der Unimog-Community.de

An dieser Stelle werden die Firmen genannt, die das Online-Projekt „Unimog-Community“ finanziell unterstützen:

 

Buch&Bild Wessel GmbHwww.BuchundBild.de
Univoit e.K. Land – Forst – Kommunaltechnik | www.univoit.de
Nutzfahrzeuge-Kindermann | www.nutzfahrzeuge-kindermann.de
Schüssler Unimog GmbH | www.schuessler-unimog.de
Hans Baumann GmbH | www.unimog-aktuell.de
MEREX Autovertrieb GmbH |www.merex.de
Unimog Sackmann | www.unimog-sackmann.de
Metallbau Feulner | www.metallbau-feulner.de

 

Land & Bau Kommunalgeräte GmbH | www.landundbau.de
Unimog-Huber GbR| www.unimog-huber.de
HP Holster | www.hp-holster.de
Schömann Unimog-Versicherung | www.unimogversicherung.de
MogParts | www.mogparts.de
UnimogGebrauchtCenter | www.henne-unimog.de
Nufashop.de | www.nufashop.de
Beck Metallbau | www.beck-metallbau.de
Baldeweg Unimog-Sitze | www.unimogsitze.de
Dieselkontor | www.dieselkontor.de
Schmidt Restauration & Service | www.restauration-service.de
VAMOG – Restauration & Teileservice | www.vamog.de

Impressum

Thilo Wessel

Im Baumstückle 45
71334 Waiblingen

info@unimog-community.de

 

Newsletter-Abbestellung

Sie erhalten den Newsletter als registriertes Mitglied der Unimog-Community. Wenn Sie nicht mehr Mitglied der Unimog-Community sein möchten, so schicken Sie eine kurze Mail an info@unimog-community.de

 

Kategorien

About the Author:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.